4-Takt-Ottomotor Softwareicon 4-Takt-Ottomotor

4-Takt-Ottomotor bietet dem Betrachter eine animierte Schnittzeichnung durch den Verbrennungsantrieb des deutschen Tüftlers. Die Flash-Animation läuft nach dem Klick auf den Start-Button fast in Zeitlupe ab und erlaubt so das Nachvollziehen der Funktionsweise des Motors. Wie der Name vermuten lässt, stellt die Shareware einen Viertakter klassischer Bauweise dar. In der freigeschalteten Version blendet 4-Takt-Ottomotor Bezeichnungen der einzelnen Bauteile ein, worauf Nutzer der Testversion leider verzichten müssen. Zudem tritt man in der Vollversion per Mausklick auf das Gaspedal, lässt also die Animation schneller ablaufen. Trotz dieser Einschränkungen ist 4-Takt-Ottomotor auch in der Testversion einen Blick wert - vor allem für all jene, die schon immer einmal wissen wollten, welche Abläufe das Drehen des Zündschlüssels in Gang setzt.

Pro

  • Zeitlupen-Animation der Otto-Funktionen
  • Bauteil-Beschreibung in der Vollversion

Contra

Screenshots von 4-Takt-Ottomotor