gDoc Creator Softwareicon gDoc Creator

Der kostenlose gDoc Creator erstellt PDF- und XPS-Dokumente und bringt Office-Dokumente in das PDF-Format. Ein eingebauter Konverter wandelt Dokumente aus Word, Excel oder PowerPoint nach PDF um, die sich anschließend mit dem integrierten Betrachter anzeigen lassen. Einmal eingerichtet, installiert gDoc Creator einen virtuellen Druckertreiber unter Windows. Mit diesem erstellt man aus jeder Anwendung mit Druckfunktion heraus PDF- und XPS-Dokumente. In Microsoft Office richtet die Freeware eine eigene gDoc-Symbolleiste ein, mit der man Office-Dokumente per Mausklick nach PDF oder XPS exportiert. Anwender können PowerPoint®-, Word- und Excel®-Dateien umwandeln, indem die Dokumente auf das "Quick Convert"-Symbol per Maus gezogen werden. MS Office muss dafür nicht installiert sein. Zur Wiederverwendung der Inhalte können die PDF-Dateien umgekehrt in Word konvertiert werden. Darüber hinaus startet gDoc Creator den Umwandlungsprozess, wenn man DOC-, XLS- oder PPT-Dateien per Drag&Drop; in das Programmfenster von gDoc Creator zieht. Mit gDoc Creator erzeugte PDFs und XPS-Dateien entsprechen mit hoher Qualität den Branchenstandards für Druckausgabe, Internet und Archivierung (PDF/A). Der kostenlose gDoc Creator bietet zahlreiche Werkzeuge für die Arbeit mit PDF, XPS und Microsoft-Office-Dokumenten. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Viewer von gDoc Fusion können Anwender problemlos ihre PDF- oder XPS- und – dank der Konvertierung – sogar Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien betrachten.

Pro

  • Kostenlos
  • Konverter für PDF und XPS
  • Wandelt PDF auch nach Word um
  • Eingebauter Dokumentbetrachter

Contra

Screenshots von gDoc Creator