Kaspersky Virus Removal Tool Softwareicon Kaspersky Virus Removal Tool

Das Kaspersky Virus Removal Tool entfernt Viren vom System, wenn eigentlich schon alles zu spät ist. Denn ist ein System erstmal infiziert, so hat es auch aktuelle Antiviren-Software oft schwer. Es ist einfach schöner, wenn es sauber ist: Unter der Voraussetzung, dass Windows noch startet, desinfiziert das Freeware Virusprogramm das komplette System. Dafür sollte man Windows im abgesicherten Modus starten, auf diese Weise werden keine Dienste geladen und damit auch der Start einiger Komponenten von Rootkits & Co. unterbunden. Nach dem Start des Kaspersky Virus Removal Tool ist eigentlich alles selbsterklärend: Scan starten, bei einem Fund die gewünschte Aktion wählen (oder bereits vorher einstellen), desinfizieren. Leicht zu handhaben, deutsche Oberfläche, kostenlos: Wer versäumt hat, mit einem ordentlichen Virenscanner das System zu schützen, kann mit dem Kaspersky Virus Removal Tool die Kohlen aus dem Feuer holen. Wenn das System allerdings gar nicht mehr startet, so empfiehlt sich der Einsatz einer Boot-CD. Die gibt es beispielsweise auch aus dem Hause Kaspersky: Kaspersky Notfall-CD.

Pro

  • Simple Handhabung
  • Deutsche Oberfläche
  • Viren entfernen für lau

Contra

  • Kein Permanentschutz vor neuen Bedrohungen

Screenshots von Kaspersky Virus Removal Tool