Adressbuch Downloads kostenlos

Das digitale Adressbuch

Im heutigen Zeitalter gilt man ja beinahe als antik, wenn man noch ein herkömmliches Adressbuch aus Papier verwendet. So wie fast alle Dinge des alltäglichen Lebens immer weiter digitalisiert werden, macht es auch vor den Adressbüchern keinen Halt. Vorbei ist die Zeit in der schnell der Stift und das kleine Büchlein gezückt wurden und eine neue Adresse von Hand eingetragen oder die Informationen von einer Visitenkarte übertragen wurden. Nun kann man die Visitenkarten nicht einmal mehr anfassen, denn sie sind digital. Doch um alle diese elektronischen Adressdaten vernünftig speichern, bearbeiten, abrufen und weiterleiten zu können benötigt man ein gutes digitales Adressbuch. Von diesen Programmen gibt es schon sehr viele im World Wide Web.

Das richtige Programm für mein Adressbuch

Doch um genau das richtige digitale Adressbuch für die eigenen Vorstellungen und Belange zu finden, ist es nötig, einige Programme auszuprobieren. Hierfür gibt es sehr viele Adressbücher als Shareware, wie zum Beispiel das Adressbuch „Personal Addresses„ von 1-abc.net. Diese Testversionen bieten einem die Möglichkeit möglichst viele Programme herunterzuladen, zu testen, zu vergleichen und erst dann ein Adressbuch zu erwerben. Meist kann man die Adressbücher über einen begrenzten Zeitraum in vollem Umfang nutzen, ehe man sich für den Kauf eines Adressbuches entscheiden muss. In ihren Funktionen sind die einzelnen Programme sehr verschieden und bieten dem Nutzer weitreichende Möglichkeiten. Vom Verwalten der Adressen, über das Sortieren nach den eigenen Maßstäben und Vorstellungen, bis hin zum Importieren vom Adressbuch in andere Programme, bietet ein digitales Adressbuch viele Vorteile. Oft kann ein solches Adressbuch auch direkt mit dem verwendeten E-Mail Client verbunden werden oder digitale Visitenkarten unproblematisch in die eigenen Listen aufnehmen. Der große Vorteil an einer Shareware ist natürlich, dass der Nutzer sich in der Testphase erst einmal wirklich überlegen kann, welche Funktionen für ihn bei seinem Adressbuch wichtig und welche doch eher nebensächlich sind. Anschließend kann er das, für ihn beste Adressbuch, erwerben.