Cover Designer Downloads kostenlos

CD und DVD Cover mit Cover Designer selbst gemacht

Man hat eine CD oder DVD für einen Kunden oder das eigene Archiv gebrannt. Vielleicht mit Produktinformationen oder eigenen Finanzdaten, die archiviert werden sollen. Und jetzt fehlt nur noch eins - ein funktionales, aber gut aussehendes, am besten selbst gestaltetes Cover. Und für Cover Designer gibt es massig Shareware im Internet. Wenn man die Zeit hat, kann man sich durch lange Listen von Programmen lesen. Durch Shareware kann man allerdings auch den ein oder anderen Cover Designer ausprobieren. Erst nach einer Probezeit muss man sich für einen Kauf entscheiden. Am Ende findet man dann hoffentlich jenen Cover Designer, der zu hundert Prozent zu den eigenen Vorstellungen passt. Hat man die Zeit oder das nötige Fachwissen allerdings nicht, ist es ein Leichtes, sich auf einen der vielen Testberichte im Web zu verlassen. Denn es ist wirklich für jedermann der passende Cover Designer dabei. Dabei ist es dann auch unerheblich, ob man fundierte Vorkenntnisse hat oder das erste Mal ein Cover mit einem Cover Designer gestalten möchte.

Funktionen des Cover Designer für jeden Geschmack

Im Bereich der Funktionen der einzelnen Cover Designer sind der Fantasie und den Möglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt. Die Cover Designer fangen hier bei einfacher Bildbearbeitung, wie der Veränderung der Größe oder der Farben, an. Weiterhin können Spiegelungen, Lichteffekte und Schattierungen eingefügt und die Farbtiefe verändert werden. Die Cover Designer fungieren zum Teil fast wie ein vollständiges Bildbearbeitungsprogramm. Möchte man es allerdings einfacher haben, so kommt man auch auf seine Kosten. So bieten viele Cover Designer die Möglichkeit, in drei Schritten zum fertigen Cover zu gelangen. Man muss nur das Cover-Format auswählen, eine fertige Grafik auf dem Cover platzieren und den Cover Designer das fertige Cover an den Drucker schicken lassen. Hierbei kann bei den meisten Shareware-Programmen aus einer großen Anzahl an verschiedenen Formaten ausgewählt werden. Es kann auch im Cover Designer bestimmt werden, ob das Cover Vor- und Rückseite haben soll. Viele Cover Designer bieten auch die Möglichkeit, aus einer großen Datenbank an Covern den eigenen Favoriten auszuwählen. Dieser kann dann als eigenes Cover ausgedruckt werden oder in das eigene Cover eingebaut werden.