ABViewer

ABViewer kommt als Betrachter und Konverter für gängige Formate des CAD-Bereichs wie etwa DWG auf den PC. Die Shareware öffnet nicht nur verschiedene Typen technischer Zeichnungen, sondern auch reguläre Bildformate. ABViewer wandelt alle unterstützten Dateitypen in die Bildformate BMP, EMF, JPEG, GIF oder TIFF um. Bilder können bewegt, zentriert, vergrößert und verkleinert oder ausgedruckt werden. Der Viewer bietet unter anderem auch den Ausdruck von größeren Grafiken als "Fliesen" über mehrere Papierseiten hinweg. Praktischerweise kommt ABViewer mit einer Ebenen-Verwaltung auf den Rechner. Dank dieses Features klammert man nicht benötigte Zeichnungs-Elemente vom Druck oder Umwandeln einfach aus. Die aktuelle Fassung versteht sich nicht nur mit CAD-Formaten, sondern kommt auch mit 3D-Grafiken der Typen IGES, STEP, STL, SAT, BREP zurecht. Zudem exportiert sie die unterstützten Grafiken in den AutoCAD-Standard DWG.

Pro

  • Viewer & Konverter für CAD- & 3D-Formate
  • Druck über mehrere Seiten hinweg
  • Integrierte Ebenen-Verwaltung

Contra

Download

* Download Informationen

Leserbewertung

0/5
ABViewer hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
28.52 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
9.1
Update:
07.05.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.