Adobe Photoshop Express Adobe Photoshop Express

Download

* Download Informationen

Adobe Photoshop Express ist eine kostenlose Bildbearbeitung für Browser mit Flash-Support. Es locken Effekte zum schnellen und einfachen Verfremden von Bildern, Texteinblendungen, Einfügen von Cliparts sowie Rahmen und mehr. Funktional kommt die Photoshop Web App zwar nicht wirklich ans Original heran, doch sie bringt schon einige sehr brauchbare Funktionen zur Fotobearbeitung mit.

Adobe Photoshop Express kostenlos: Workflow beim Bilder bearbeiten

Das Anpassen von Digitalbildern ist auf Wunsch im Vollbildmodus möglich, so wirkt die Adobe Photoshop Express fast wie einer der anderen kostenlosen Bildbearbeitung Downloads aus dem Freeware-Katalog. Wer es ganz genau nehmen möchte, kann mit der Zoomfunktion das Bildmaterial vergrößern. Der sichtbare Bildausschnitt wird entweder über ein Navigationsfenster, oder wie in der Adobe Photoshop Vollversion bei gehaltener Leertaste und linker Maustaste per Maus verschoben. Wählt man eine beliebige Bearbeitung, wird sie erst nach einer erneuten Bestätigung tatsächlich angewandt. Bis dahin steht durch Halten des Schalters Original der letzte Bearbeitungsstand zum Vergleich bereit.

Adobe Photoshop Express kostenlos

Die meisten Funktionen der Adobe Freeware, die Photoshop kostenlos in den Browser bringt, bieten einige wählbare Voreinstellungen, das gezielte Anpassen einzelner Detailparameter ist in der Regel allerdings nicht möglich. Per Undo und Redo können die letzten Bearbeitungen rückgängig gemacht beziehungsweise wiederhergestellt werden. Praktisch: Diese Funktion ist nicht auf das aktuelle Werkzeug beschränkt, sondern beinhaltet alle gemachten Bearbeitungsschritte von Anfang an.

Funktionen der Fotobearbeitung im Einzelnen

Die Bildbearbeitungsfunktionen des kostenlosen Adobe Photoshop Express sind simpel in der Handhabung und allesamt in der Werkzeugleiste linkerhand übersichtlich aufgelistet. Beim Überfahren jedes einzelnen Features wird eine kurze Funktionsbeschreibung eingeblendet. Die ist allerdings in englischer Sprache gehalten, die zum Projektstart publizierte deutsche Version ist leider scheinbar nicht mehr verfügbar. Daher finden Sie im Folgenden eine kurze Auflistung und Erläuterung der Kommandos:

  1. Bildbearbeitungsfunktionen
    • Crop & Rotate: Bilder beschneiden und drehen
    • Resize: Bildgröße ändern
    • Auto Correct: Automatische Anpassung von Helligkeit und Kontrast
    • Exposure: Aufhellen oder Abdunkeln des Bilds
    • Red-Eye: Entfernen roter Augen aus Aufnahmen von Personen. Augen werden einfach mit der Maus markiert und das Rot automatisch entfernt.
    • Touch Up: Das Pendant zum PS-Kopierstempel hilft beim Entfernen von Kratzern und störenden Objekten aus Fotos.
    • Saturation: Ändert die Bildsättigung und kann so Farben mehr Kraft verleihen.
    • White Balance: Der Weißabgleich passt die Farbtemperatur an die Helligkeitsbedingungen der Aufnahme an.
    • Highlight: Hebt die Heligkeit der hellsten Stellen im Bild weiter hervor.
    • Fill Light: Simuliertes nachträgliches Hinzufügen eines Fotoblitzes
    • Dodge: Aufhellen eines wählbaren Bildbereiches. Die Werkzeugspitzen lassen sich in Härte und Wirkung anpassen.
    • Burn: Pendant zu Dodge, dunkelt wählbare Bildbereiche ab
    • Sharpen: Nachträgliches Schärfen des Bilds. Vorsicht, je nach Bildqualität können hier deutliche Fragmente entstehen.
    • Soft Focus: Pendant zu Sharpen, verringert die Detailschärfe
  2. Fotoeffekte
    • Crystallize: Lässt das Bild aussehen wie durch ein Kaleidoskop betrachtet
    • Pixelate: Verringern der Bitrate, dadurch verpixelte Ansicht mit groben Klötzchen
    • Pop Color: Analysiert die Farben im Bild, anschließend wird durch Wahl eine der vorhandenen Farben hervorgehoben und alle anderen reduziert
    • Hue: Farbfilter zur gleichmäßigen Veränderung aller Farben im Bild
    • Black & White: Macht das Bild schwarzweiß
    • Tint: Ähnlich wie schwarzweiß, aber mit verschiedenen Farben anstatt weiß
    • Sketch: Hinzufügen eines Schraffureffekts in verschiedenen Stärken
    • Distort: Einfügen verschiedener Verzerrungen in einem wählbaren Bildbereich, zum Beispiel Aufblähen, Strudel oder auch eine Art Wischfinger. Bei diesem Werkzeug ist die Anpassung des Wirkungsgrads möglich.
  3. Dekorationen
    • Text: Einfügen eines frei platzierbaren Textfelds. Font, Farbe, Textstil und Transparenz sind frei wählbar.
    • Bubbles: Einfügen frei platzierbarer Sprechblasen mit den gleichen Parametern.
    • Stickies: Aufkleben von Notizzetteln in verschiedenen Farben
    • Party, Animals, Costumes, Sports, Expressions: Fügt verschiedene in Größe und Transparenz veränderbare Cliparts ein
    • Frames: Einfügen von Fotorahmen für Teilbereiche oder das ganze Bild mit einstellbarer Transparenz

Adobe Photoshop Express kostenlos - Download nicht notwendig

Adobe Photoshop Express macht als kostenlose Onlineversion des Adobe-Platzhirschen in Sachen Fotobearbeitung eine recht gute Figur. Der Picture Editor versteht sich zwar ausschließlich mit dem JPG-Format in seinen verschiedenen Varianten, doch das ist ja auch das am weitesten verbreitete Bildformat bei Digitalkameras. Dafür ist die Fotobearbeitung mit der Gratisversion natürlich längst nicht so umfassend wie mit der Vollversion, oder dem ebenfalls bereits abgespeckten Adobe Photoshop Elements, bietet aber gerade für Einsteiger oder die schnelle Online Bildbearbeitung zwischendurch einen durchaus brauchbaren Funktionsumfang. Das Erstellen von Diashows und Bildergalerien sowie der kostenlose Onlinespeicher wurden übrigens mittlerweile aus Adobe Photoshop Express ausgegliedert und finden seitdem ihre neue Heimat in Adobe Revel. Ein bisschen schade ist, dass die Übertragung aus PS Express zu Revel nicht direkt möglich ist, sondern das Speichern auf dem lokalen PC und den anschließenden Upload erfordert. Übrigens: Mit dem Adobe Photoshop Express-App steht eine für Touchoberflächen optimierte Photoshop Freeware zur Verfügung.

Pro

  • Zahlreiche Bearbeitungswerkzeuge
  • Schnell arbeitende Filter
  • Mehrfache Undo-Funktion
  • Keygrips im Browserfenster

Contra

  • Kostenlose Registrierung für Vollzugriff
  • Abgespeckte Filter im Vergleich zu PS
Download

* Download Informationen

Screenshots von Adobe Photoshop Express

Leserbewertung

3.74/5
Adobe Photoshop Express hat 75 von 100 Prozent bei 23 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
Web App
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.