Alnera FeedBuster Alnera FeedBuster

Alnera FeedBuster macht sich als Lesegerät für Newsfeeds der gängigen Formate nützlich. Der Feedreader bringt ab Werk eine umfangreiche Auswahl an Nachrichtenkanälen mit auf den Rechner, die sich vom Benutzer frei nach Gusto erweitern lässt. Unter anderem bezieht Alnera FeedBuster die Aussendungen der Tagesschau, der Online-Ausgaben der Nachrichtenmagazine Spiegel sowie Stern oder auch der Süddeutschen Zeitung. Spezieller geht es im Bereich IT und Business zu, wo unter anderem die Financial Times Deutschland sowie die tecChannel-News abonniert sind. Neben deutschsprachigen Feeds stehen auch etliche Nachrichtensendungen aus dem europäischen und internationalen Ausland zum Abruf bereit. Alnera FeedBuster unterstützt aber nicht nur Feeds der Formate RSS, Atom sowie RDF, sondern eignet sich auch als Podcast-Abonnent. Mit Hilfe eines integrierten Browsers erleichtert der Leser das Auffinden und Eintragen eigener Feeds oder Podcasts. Abgerundet wird die Shareware durch eine Zeitsteuerung zum Einlesen der Feeds zu frei wählbaren Uhrzeiten sowie eine Popup-Meldung beim Eintreffen neuer Nachrichten.

Pro

  • Umfangreiche Feed-Auswahl ab Werk
  • Liest RSS- Atom- & RDF-Feeds
  • Auch für Podcasts geeignet
  • Zeitsteuerung & Popoup-Benachrichtigung

Contra

  • Etwas kurze Testphase
Download

* Download Informationen

Screenshots von Alnera FeedBuster

Leserbewertung

3.98/5
Alnera FeedBuster hat 80 von 100 Prozent bei 9 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Dateigröße:
1.44 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1.29.0
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.