ATI Winflash ATI Winflash

Download

* Download Informationen

ATI Winflash manipuliert das BIOS von ATI-Grafikkarten direkt aus Windows heraus. Experten in Sachen optimierte Einstellungen für Grafikadapter wie Radeon und Co. holen so mehr Leistung aus der Karte, und das ohne den Einsatz externer Tuning-Software. Vorteilhaft daran ist nicht nur der erhöhte Komfort im Vergleich zu BIOS-Flashs auf DOS-Ebene, sondern auch, dass sie so getunte Grafikkarte nach wie vor als Orginal vom Betriebssystem erkannt wird. So bleiben mit ATI Winflash bearbeiteten Karten etwa die Energiespar-Optionen erhalten. Da aber Manipulationen am BIOS unter Umständen die Grafikkarte beschädigen können, empfiehlt es sich, die Änderungen zunächst beispielsweise mit MSI Afterburner zu testen. Infos zum BIOS verrät GPU-Z. ATI Winflash verrichtet seinen Dienst im Übrigen ohne Installation, eignet sich also zum portablen Einsatz auf USB-Stick und Co.

Pro

  • Portabel einsetzbar
  • Grafik-Tuning ohne externe Software

Contra

  • Eher für Experten geeignet
Download

* Download Informationen

Screenshots von ATI Winflash

Leserbewertung

0/5
ATI Winflash hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.47 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.3.0
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.