AWicons AWicons

Download

* Download Informationen

AWicons kommt als Bildbearbeiter speziell für Icons auf den PC. Die Shareware erstellt wahlweise komplett neue grafische Symbole oder editiert vorhandene Vorlagen verschiedener Dateiformate. Zusätzlich den unterstützten gängigen Bildtypen wie JPG, BMP, PNG oder GIF importiert AWicons auch das Mauspfeil-Format CUR. Auf diese Weise erzeugt man mit wenig Aufwand eigene Zeiger für das Eingabegerät. Das Gestalten eigener Grafiken erleichtert AWicons durch Elementvorlagen wie beispielsweise Rechtecke oder Kreise, die sich frei auf der Arbeitsfläche positionieren lassen. Zusätzliche Hilfe bietet ein Raster, welches sich beim exakten Arbeiten Pixel für Pixel nützlich macht. AWicons bietet zudem Voreinstellungen für geläufige Größen wie 16x16 und andere Maße. Abgerundet wird die Shareware durch eine Funktion für das Anti-Aliasing, welches für glattere Bildkanten sorgt.

Pro

  • Komfortable Handhabung
  • Sinnvolle Voreinstellungen

Contra

  • Etwas unübersichtliche Oberfläche
Download

* Download Informationen

Screenshots von AWicons

Leserbewertung

4.17/5
AWicons hat 83 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.06 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
10.2
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.