Badaboom Badaboom

Die Shareware Badaboom geht bei der Umwandlung von Videos und Musik neue Wege: Statt den Hauptprozessor des Rechners zu belasten, nutzt er nVidia-Grafikprozessoren. Dies sorgt dafür, dass die CPU entlastet wird und für andere Aufgaben zur Verfügung steht. Badaboom unterstützt als Inputformate MPEG2, H.264, DivX, WMV und weitere gängige Multimediaformate. Das Material kann als High Definition (H.264) ausgegeben werden. Für die Videokonvertierung profitieren alle nVidia-GPUs, die die Programmierschnittstelle CUDA unterstützen. Die Hardware beschleunigte Konvertierung erfolgt bis zu 20 mal schneller als per CPU. Badaboom beschleunigt das Umwandeln von Audio und Video auf PC-Systemen mit kompatibler nVida-Hardware beträchtlich. Richtige Hardware vorausgesetzt, macht das Konvertieren von HD-Videos & Co. gleich doppelt so viel Spaß. Hinweis: Der Hersteller hat offiziell Mitte 2012 die Entwicklung von Badaboom eingestellt.

Pro

  • Konvertierung bis zu 20 mal schneller
  • Entlastet CPU
  • Unterstützt zahlreiche nVidia-GPUs

Contra

  • Wird nicht weiter entwickelt
  • nVidia-Hardware erforderlich
Download

* Download Informationen

Screenshots von Badaboom

Leserbewertung

5/5
Badaboom hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
34.02 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.0
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.