BeCyPad BeCyPad

BeCyPad ist ein textbasierter Editor für Web-Dokumente unterschiedlicher Art (HTML/XHTML, CSS, JavaScript/Java, PHP, CGI/PERL, VBScript, C++, XML, Python) mit einer MDI-Oberfläche, die das gleichzeitige Bearbeiten solcher Dokumente ermöglicht. Dokumente können in Projekten zusammengefasst werden, die wiederum in Arbeitsbereichen organisiert werden. Arbeitsbereiche speichern zusätzlich zu den Projekten auch den Zustand der Umgebung (geöffnete Dokumente, Fenster-Positione usw.), so dass beim Öffnen eines Arbeitsbereiches nahtlos an die letzte Sitzung angeknüpft werden kann. Der Editor selbst bietet ein konfigurierbares Syntax-Coloring für Anzeige und Ausdruck, dateiübergreifendes Suchen/Ersetzen mit Mustervergleich und Dokument-Filter, AutoVervollständigen von Tags usw., AutoParameterInfo für Funktionen, AutoMasking von Sonderzeichen, SmartEinzug und andere hilfreiche Funktionen. Des Weiteren ermöglicht BeCyPad das einfache Aufrufen anderer Programme (Browser, Compiler) und eine syntaktische Überprüfung von HTML-Dokumenten.

Download

* Download Informationen

Screenshots von BeCyPad

Leserbewertung

3.86/5
BeCyPad hat 77 von 100 Prozent bei 19 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, NT, 98, ME
Dateigröße:
656.00 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.64
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.