Covermanager Covermanager

Download

* Download Informationen

Bei Covermanager spricht der Programmname quasi für sich. Der kostenlose Helfer lädt Titelblätter für CDs oder DVDs aus dem Netz und bringt diese mit Hilfe angeschlossener Desktop-Drucker auch zu Papier. Hier leisten vordefinierte Templates nützliche Hilfestellung: Per Mausklick wählt man zwischen regulären Jewel- oder den schlanken Slim-Cases und platziert dort Vorder- und Rückseite in separaten Datenfeldern. Außerdem finden sich Vorlagen für DVD-Hüllen und -Booklets in der übersichtlichen Oberfläche. Covermanager bedient sich aber nicht nur aus dem Web-Fundus an Covern, sondern liest auch lokal gespeicherte Bilddateien ein. Anhand eines Previews prüft man vor dem endgültigen Druck, ob die Grafiken auch an der richtigen Stelle eingefügt wurden. Wer mehrere Cover in einem Rutsch drucken möchte, exportiert die fertigen Inlays auf Wunsch zunächst als PDF und bringt diese dann zum Ausdruck.

Pro

  • PDF-Export
  • Cover-Download via Internet
  • Vorlagen für CDs & DVDs

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von Covermanager

Leserbewertung

3.06/5
Covermanager hat 61 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.89 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.5.0
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.