Dropbox für iPad Dropbox für iPad

Download

* Download Informationen

Es ist noch nicht lange her, da hat Apple die Online-Welt mit dem iPad revolutioniert. Seitdem ist der Tablet-PC in immer mehr Wohn- und Arbeitszimmer eingezogen, und das auch bei Web Workern. Diesen wird die Arbeit mit Dropbox iPad enorm erleichtert, denn mit der iOS-App können Fotos, Dokumente und Videos ganz einfach über die Dropbox-Cloud geteilt werden.

Dropbox iPad macht E-Mail-Versand mit Dateianhängen überflüssig

In der IT-Welt gibt es mittlerweile zahlreiche Cloud-Computing-Ansätze: Hier finden sich die kostenlosen Software-Programme aus dem Bereich Filesharing zum Herunterladen. Eines der Besten darunter ist sicherlich Dropbox bzw. Dopbox iPad. Das lästige Verschicken größerer Dateien oder Dateisammlungen mit Text-Dokumenten, Fotos oder Videos per Email oder USB-Stick entfällt auf diese Weise. Stattdessen können die Dokumente und Mediadateien ganz einfach per Link für andere Nutzer freigegeben werden.

Dropbox iPad Download

Dokumente von überall aus bearbeiten

Doch nicht nur zum Austausch von Daten lohnt sich Dropbox für iPad. Auch die Nutzer selbst profitieren von der Anwendung, denn sie können damit ihre Dateien und Dokumente praktisch von überall aus bearbeiten. Alles, was man dazu benötigt, ist neben dem iPad und der iOS-App Dropbox iPad eine Internetverbindung. Eine Internetverbindung ist notwendig, damit die Dateien in der Dropbox bearbeitet werden können. Ist die Internetverbindung jedoch vorhanden, können die in der Dropbox gespeicherten Daten nicht nur mit dem iPad bearbeitet werden, denn den Internet-Dienst kann auch unter Windows, Linux und OS X genutzt werden.

Dropbox iPad Beispiel

Filehosting mit 2 GB kostenlosem Speicher

Genau genommen handelt es sich bei Dropbox um eine Internet-Dienstleistung, bei der Kunden Fotos, Videos und andere Dateien in einer Cloud speichern. Mithilfe der App Dropbox iPad können auch Daten von Apples Tablet-PC aus in der Cloud gespeichert und bearbeitet werden. Was für viele Anwender zunächst nicht erkennbar ist: Dropbox nutzt für das Filehosting beziehungsweise Cloud-Storage die Massenspeicher von Amazon. Die App selbst ist kostenlos. Darüber hinaus schenkt das Unternehmen jedem Kunden zwei Gigabyte Speicherplatz.

Dropbox Version 1.0 seit 2010 am Start

Gegründet wurde Dropbox erst vor wenigen Jahren. Die Firma ist gewissermaßen die Lösung ihrer Gründer Drew Houston und Arash Ferdowsi auf ein alltägliches Problem von Web Workern: Sie wollten einen Dienst entwickeln, der den Austausch großer Dateien per E-Mail oder USB-Sticks unnötig machen und die damit verbundenen Probleme lösen sollte. Ende des Jahres 2010 wurde die Betaphase offiziell verlassen und die erste stabile Version 1.0 veröffentlicht.

Dropbox iPad Screenshot

Must-have-App für Apple-Fans Für Apple-Fans mit iPad ist Dropbox iPad ein absolutes Must-have, nicht nur für Web Worker. Nutzer erhalten mit der Anwendung eine kostenlose und leicht zu bedienende Möglichkeit, Dokumente, Fotos, Videos und andere Dateien mit anderen Nutzern zu teilen, ohne dass die Dateien wie bei Facebook, Instagram, YouTube und Co. gleich der gesamten Web-Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Allerdings ist der kostenlose Speicherplatz auf zwei Gigybyte beschränkt. Wer mehr benötigt, muss dafür bezahlen.

Pro

  • Einfache Handhabung
  • 2 GB kostenloser Speicherplatz
  • Zugriff auf Cloud-Dateien von überall

Contra

  • Sicherheitsprobleme in der Vergangenheit
Download

* Download Informationen

Screenshots von Dropbox für iPad

Leserbewertung

0/5
Dropbox für iPad hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
3.5.1
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.