Erstellung von Dienstplänen mit Excel Erstellung von Dienstplänen mit Excel

Download

* Download Informationen

Um die Arbeitszeit mehrerer Mitarbeiter zu planen, greifen Schichtplaner entweder zu kopierten Vorlagen und Bleistift, oder holen sich elektronische Hilfe. Ist Microsoft Excel auf dem PC installiert, ist das Dienstplan erstellen mit Excel anhand dieser kostenlosen Vorlage langfristig für den kompletten Mitarbeiterstamm in überschaubarer Zeit erledigt. Ab Werk sind bis zu zehn Mitarbeiter vorgesehen, die Vorlage lässt sich jedoch nach Belieben erweitern und kann so auch für die Personalplanung größerer Mitarbeiterstämme verwendet werden. Dabei berücksichtigt der kostenlose Download zum Planen der Arbeitszeit. Intervalle und Arbeitsrhythmen sowie Schulzeiten etc. Eine detaillierte Anleitung unterstützt bei der sinnvollen Handhabung.

Dienstplan erstellen mit Excel Download und erste Schritte

Im Gegensatz zum opulenten Namen Erstellung von Dienstplänen mit Excel ist der Excel Dienstplaner Download schlank und kann nach dem Entzippen direkt ausgeführt werden. Beim ersten Start sind die Makros in Excel über die Schaltfläche Inhalte aktivieren freizuschalten. Nun erwartet Anwender zunächst eine detaillierte Anleitung. Zudem sind einige Stammdaten, wie der Name des Betriebs, die Anzahl der Mitarbeiter und die Namen für bis zu drei Schichtpläne einzugeben. Nach einem Speichervorgang erstellt der Excel Schichtplaner nun automatisch die ersten Steuertabellen und Pläne. Es empfiehlt sich definitiv, die Anleitung zunächst zu lesen, da eine ganze Reihe an Funktionen die Arbeit gerade bei aufwendigeren Plänen deutlich erleichtern.

Erstellung von Dienstplänen mit Excel

Zugegeben, ganz einfach ist es nicht, anhand der kostenlosen Vorlage einen Dienstplan zu erstellen mit Excel. Hat man sich jedoch mit Kürzeln und Handhabung erst einmal angefreundet, lassen sich verschiedene Bedingungen berücksichtigen und weitestgehend automatisch berücksichtigen. So plant man zum Beispiel AZuBis und ihre Schulzeiten ein und berücksichtigt Mitarbeiter auf Stundenbasis, die zum Beispiel nur zweimal die Woche vor Ort sind. Gleichzeitig können feste Mitarbeiter und ihre Urlaubszeiten im Schichtplaner eingeteilt werden.

Dienstplan erstellen mit Excel

Sind die Regelarbeitszeiten in der sogenannten Steuertabelle eingegeben, lässt sich durch Betätigen der Tasten Strg+N ein Dienstplan erstellen für die kommende Kalenderwoche. Alle in der Steuertabelle hinterlegten Mitarbeiterdaten werden automatisch berücksichtigt, die Arbeitszeiten eingetragen und automatisch die tägliche sowie wöchentliche Gesamtarbeitszeit berechnet. Den Dienstplan erstellen Personaler übrigens auf Wunsch für das laufende und kommende Jahr - schnell und einfach.

Dienstplan erstellen mit Excel Arbeitszeiten pro Kalenderwoche

Guter Schichtplaner mit anfänglichen Hürden Der Erstellung von Dienstplänen mit Excel Download ist eine recht flexible und weitreichende Lösung für die Arbeitszeitplanung. Das lässt sich beim ersten Beäugen erstmal nicht vermuten, wird jedoch beim genaueren Hinsehen immer klarer. Schade sind die fehlende Gesamtauswertung der Arbeitszeit pro Monat oder Jahr - das wäre sicherlich noch ein leckeres Feature für den Freeware Excel Dienstplaner. Nix desto trotz ist die kostenlose Excel Vorlage einer der beliebtesten Arbeitszeitplaner.

Pro

  • Detaillierte Anleitung inklusive
  • Berücksichtigt Intervalle & Schichten..
  • ..sowie Schulzeiten von Auszubildenden

Contra

  • Ohne Einarbeitung schwer zu handhaben
Download

* Download Informationen

Screenshots von Erstellung von Dienstplänen mit Excel

Leserbewertung

2.62/5
Erstellung von Dienstplänen mit Excel hat 52 von 100 Prozent bei 29 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
56.44 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.8.3
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.