FlashHacker FlashHacker

FlashHacker ändert die Einstellungen von Flash und sorgt dafür, dass Flash-Videos auf einem zweiten Bildschirm im Fullscreen-Modus bleiben. Bisher war dazu ein komplizierter Hack mit einem Ressourcen-Editor notwendig. Diese Arbeit übernimmt die Freeware. Wenn man ein YouTube-Video im Vollbildschirm-Modus auf einem zweiten TFT abspielt, schließt sich der Fullscreen automatisch, sobald auf dem ersten Schirm gearbeitet wird. FlashHacker nimmt einen kleinen Eingriff in Flash vor und behebt dieses Problem. Mit einem Klick macht der Flash-Optimierer die Änderungen auch wieder rückgängig. Freunde von Flash-Videos frönen nach dem Einsatz von FlashHacker wieder ungestört ihrer Leidenschaft. Den risikobehafteten Weg über einen Ressourcen-Hacker überspringt das pfiffige Tool. Alles was man tun muss, ist einen Knopf zu betätigen.

Pro

  • Vollbild-Flash auch auf Sekundärmonitoren
  • Flash-Hack per Mausklick

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von FlashHacker

Leserbewertung

3.75/5
FlashHacker hat 75 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
37.78 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.3.6.0
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.