FreeCiv FreeCiv

Prinzipiell ist das Ziel bei FreeCiv ein denkbar einfaches. Es gilt, sein eigenes Volk aus der Steinzeit in die Zukunft zu führen und alle anderen auf dem Planeten angesiedelten Zivilisationen zu übertrumpfen.

Reise durch die gesamte Weltgeschichte mit dem FreeCiv Download

Leichter gesagt, als getan. Denn auf der Agenda der konkurrierenden Staatsoberhäupter steht bei dem Gratis-Spiel die gleiche Aufgabe. So beginnt im Jahre 4000 vor Christi Geburt das große Hauen und Stechen um die Weltherrschaft. Aller Anfang ist bekanntlich schwer, und so startet die neue Kultur bei Freeciv mit einem kleinen Häuflein aus Siedlern und Kundschaftern die Eroberung einer unerforschten Welt. Von besonderer Wichtigkeit ist die kluge Wahl der ersten Stadtgründung. Rohstoffe und Wasser im Stadtgebiet verhelfen zu höheren Einnahmen und besserer Versorgung der Bevölkerung. Neue Siedler sorgen für eine zügige Expansion der Nation. Und so stößt man früher oder später auf seine Nachbarn. Gebärden diese sich friedlich, profitieren beide Seiten durch Handel und Austausch von Wissen von den bilateralen Beziehungen. Im anderen Fall gilt die Devise: willst Du nicht mein Bruder sein...

FreeCiv Download

Freeciv lehnt sich eng an die Klassiker im Genre rundenbasierter Aufbauspiele an. Wer von Sid Meiers Meisterwerken Civilization und Civilization II begeistert war, sollte mit dem kostenlosen Spiel keine großen Probleme haben. Auch hier gilt es, Wissenschaft und Technik voranzutreiben und die Konkurrenz auszustechen. Wie beim großen Vorbild auch bietet Freeciv drei Siegoptionen an. Kriegerische Naturen zerstören alle gegnerischen Städte und Einheiten. Alternativ baut man ein Spaceshuttle und schickt es zum sagenhaften Planeten Alpha Centauri. Schafft keiner der Spieler eines dieser Ziele, endet Freeciv im Jahre 2000. Sieger ist dann die Zivilisation mit den meisten Punkten. Civilization-Fans sollten einen Blick auf Freeciv werfen. Für besonderen Spielspaß erlaubt das Open-Source-Projekt Netzwerkspiele mit maximal 30 Teilnehmern. Eine Gratisversion von Colonization unter dem Namen FreeCol bieten wir ebenfalls zum Download an.

Pro

  • Netzwerkfähig
  • Portable Version erhältlich
  • Lehnt sich eng an das Original an

Contra

  • Etwas umständliche Bedienung
Download

* Download Informationen

Screenshots von FreeCiv

Leserbewertung

3.89/5
FreeCiv hat 78 von 100 Prozent bei 21 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
26.15 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.4.3
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.