GEDCOM 2 Map GEDCOM 2 Map

Download

* Download Informationen

GEDCOM 2 Map macht Daten aus der Ahnenforschung geografisch sichtbar. Zu diesem Zweck trägt die Shareware Ortsangaben aus dem genealogischen Standard-Datenformat in topografisches Kartenmaterial ein. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise die bevozugten Siedlungsgebiete sowie Wanderungsbewegungen der Vorfahren besser nochvollziehen. Als Kartenmaterial dienen GEDCOM 2 Map beispielsweise amtliche topografische Karten. Zudem bietet der Hersteller eine umfangreiche Auswahl historischer Landkarten separat zum Download an, darunter etwa die Generalkarte Mitteleuropa aus dem Jahr 1910 sowie Übersichten der US-amerikanischen Bundesstaaten. Zeitgemäßerweise exportiert GEDCOM 2 Map der geografischen Daten samt Wanderungsbewegungen für den Einsatz in Google Earth. Dank einer FTP-basierten Börse tauschen Ahnenforscher ihre Arbeitsergebnisse mit ihren Kollegen aus.

Pro

  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Export der Karten für Google Earth

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von GEDCOM 2 Map

Leserbewertung

2.08/5
GEDCOM 2 Map hat 42 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.41 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
6.2.0.55
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.