KtoPruef

Download

* Download Informationen

KtoPruef ist eine Software-Bibliothek, mit der deutsche Bankverbindungen geprüft werden können, also die Existenz der Bankleitzahl sowie die Prüfziffer in der Kontonummer. KtoPruef kann entweder in eigene Programme oder auch in viele Office-Applikationen wie MS-Access oder Excel, oder per ASP im IIS, eingebunden werden, aber auch als einzelne Anwendung zur Handeingabe oder CSV-Dateiprüfung zum Einsatz kommen. Zahlreiche Funktionen rund um Bankverbindungen runden die Software ab (zum Beispiel Erstellen und Prüfen von DTAUS-Dateien, Einlesen von MT940-Kontoauszügen in eine SQL-Datenbank, Berechnen und Prüfen von IBANs, verschiedene BIC-Funktionen und vieles mehr). KtoPruef ist ein Werkzeug für Lastschrifteinzieher geeignet, um Bankverbindungen, etwa von Webshop-Bestellern, bereits vor dem Einzug zu prüfen und damit teure und lästige Rücklastschriften zu vermeiden. KtoPruef erstellt auf Wunsch geprüfte DTAUS-Dateien, die mit der üblichen Banksoftware an die Bank übertragen werden können. Hinweis: Die Software gibt es auch für Linux.

Download

* Download Informationen

Leserbewertung

3.33/5
KtoPruef hat 67 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, Server 2003, NT, 98, ME
Dateigröße:
776.00 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.