MediathekView MediathekView

MediathekView bietet per Mausklick Zugriff auf die Inhalte in den so genannten Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Deutschlands. Zusätzlich zu den Online verfügbaren Sendungen bei ARD & Co. hat die Freeware auch internationale Sender wie Arte oder TV-Stationen aus Österreich und der Schweiz im Programm. Das Java basierte Tool MediathekView durchstöbert zunächst die aktuell im Netz veröffentlichten Inhalte der Sender. Anschließend präsentiert das Programm diese in einer Liste zur Auswahl. Nun kann man sich die Videos entweder als gestreamte Inhalte mit dem integrierten Player anschauen oder auf der Festplatte verewigen. Das Aufnehmen übernimmt die Software allerdings nicht selbst, sondern mit Hilfe externer Player wie beispielsweise des VLC Media Player. Hierfür sind aber nur zwei Mausklicks erforderlich, dann landen die gewählten Clips als MP4-Video auf dem Datenträger. Von der Kulturreportage bis hin zum Aktuellen Sportstudio laden die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten eine reichhaltige Auswahl an Videos auf ihre Server - allerdings in der Regel nur für kurze Zeit. Mit MediathekView schaut man sich verpasste Sendungen nicht nur später an, sondern legt sie auf Wunsch auch in seinem eigenen Filmarchiv ab, und das auch noch kostenlos. Praktischerweise eignet sich MediathekView zudem auch zum Abonnieren und Downloaden der beliebten Podcasts.

Pro

  • Java-basiert daher plattformunabhängig
  • Große Programmvielfalt

Contra

  • Schlichtes Programmdesign
Download

* Download Informationen

Screenshots von MediathekView

Leserbewertung

4.12/5
MediathekView hat 82 von 100 Prozent bei 16 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
29.33 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
7
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.