Menuplan Menuplan

Bei Menuplan ist der Name sprichwörtlich Programm. Der virtuelle Küchenjunge leistet unter anderem Hilfe beim Zusammenstellen wöchentlicher Speisefolgen und stellt gleichzeitig vorhandene Rezepte in der gleichen Oberfläche dar. Bei Bedarf unterstützt Menuplan maximal fünf optionale Drei-Gänge-Menüs aus Vor-, Haupt- und Nachspeise pro Tag. Per Mausklick öffnet die Freeware eine kleine Auswahlliste beliebter Speisen, die jeder Koch nach Belieben mit eigenen Anleitungen inklusive Bildern erweitert. Für den gewerblichen Bereich steht zudem eine Preisangabe bereit. Fertig zusammengestellte Speisepläne druckt der Küchenhelfer wahlweise in DIN A4 oder DIN A5 aus. Dank eines Logo-Imports sowie etlichen Einstellungen zur Formatierung der Schriften passt man die Speisekarten an seinen eigenen Geschmack an. Zur Wahl steht zudem ein Export-Werkzeug für Word Dateien.

Pro

  • Layout anpassbar
  • Mitgelieferte Rezeptsammlung

Contra

Download

* Download Informationen

Leserbewertung

3.13/5
Menuplan hat 63 von 100 Prozent bei 8 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
4.92 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.