Müllgebühren in den 100 größten Städten Müllgebühren in den 100 größten Städten

Download

* Download Informationen

Das unabhängige Verbraucherportal Verivox hat im Jahr 2008 die Müllgebühren in den 100 größten Städten Deutschlands untersucht und dabei ganz erhebliche Unterschiede festgestellt. Die Preise für die Entsorgung von Restmüll schwanken bundesweit um über 500 Prozent. Einen Zwei-Personen-Haushalt kostet die 14-tägige Abholung der Restmülltonne (60 Liter) in Magdeburg 48,96 Euro pro Jahr. In Moers werden für die gleiche Leistung mehr als das Vierfache, 234,60 Euro, fällig. Für eine 120 Liter Tonne bezahlt man in Magdeburg 97,92 Euro, in Moers sind es 387,60 Euro, was 397 Prozent entspricht. Die starken Preisunterschiede findet man bei allen Tonnengrößen. Ein Restmüllcontainer mit einem Fassungsvermögen von 1100 Liter, der von mehreren Haushalten mit insgesamt etwa 35 Personen genutzt werden kann, kostet in Berlin bei 14-tägiger Abholung 568,80 Euro. In Mönchengladbach werden für diese Containergröße 3326,55 Euro berechnet, was einen Preisunterschied von 585 Prozent bedeutet. Alles andere als einheitlich sind auch die Zusatzleistungen, die von den jeweiligen Kommunen angeboten werden. In 46 der untersuchten Städte kommen zu den Gebühren für den Restmüll noch weitere Gebühren für die Biotonne hinzu, in 44 Kommunen fallen keine weiteren Kosten an und in zehn Fällen wird überhaupt keine Biotonne angeboten. Das gleiche gilt für den Sperrmüll. Ob Zusatzleistungen in den Restmüllkosten bereits enthalten sind oder zusätzlich berechnet werden, scheint in den meisten Fällen jedoch keinen Einfluss auf die Gesamtkosten zu haben, die dem Verbraucher letztendlich in Rechnung gestellt werden. Eine klare regionale Struktur der Preisschwankungen beim Restmüll konnte ebenfalls nicht festgestellt werden. Die Gründe für die starken Preisunterschiede für die Restmüllentsorgung zwischen den Kommunen können daher nur dadurch erklärt werden, dass es sich um einen monopolisierten Service ohne Wettbewerb handelt. Zum Download steht hier die Excel-Tabelle des Vergleichs.

Pro

  • Regionaler Preisvergleich

Contra

  • Daten aus dem Jahr 2008
Download

* Download Informationen

Screenshots von Müllgebühren in den 100 größten Städten

Leserbewertung

5/5
Müllgebühren in den 100 größten Städten hat 100 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
15.09 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.