Partyzettel Partyzettel

Download

* Download Informationen

Der Partyzettel erspart Minderjährigen den Heimweg aus der Disco um Mitternacht. Mit dem PDF haben Eltern die Möglichkeit, die sogenannte Erziehungsbeauftragung temporär an andere Volljährige zu übertragen.

Dank Partyzettel Download feiern bis nach 24 Uhr

Jugendliche unter 18 Jahren dürfen laut Jugendschutzgesetz nicht ohne ihre Erziehungsberechtigten länger als 24 Uhr auf einer Veranstaltung sein. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um einen Abend im Club, einer Bar oder einen Kinobesuch handelt. Auch Konzerte müssen bis Mitternacht verlassen werden. Wer dennoch länger bleiben möchte, bekommt mit dem Partyzettel Download die Chance dazu. Im Prinzip erfüllt er die Aufgabe einer Erziehungsbeauftragung. Was im Beamtendeutsch wie üblich etwas sperrig und staubig klingt, ist nicht anderes als eine Vollmacht, die von den Eltern ausgefüllt und unterschrieben wird.

Partyzettel Download

Was bei der Verwendung des Partyzettels zu beachten ist

Wie man es auch von anderen Vorlagen und Formblatt Softwares gewohnt ist, ist auch diese unheimlich schnell und einfach zu handhaben. Zunächst sollte der Partyzettel kostenlos heruntergeladen werden. Im nächsten Schritt das Formular öffnen und die Felder der Erziehungsbeauftragung ausfüllen. Alternativ können die Daten aber auch handschriftlich eingetragen werden. Nun das Formular zwei Mal ausdrucken. Eine Kopie geht an den Veranstalter – eine sollte der Jugendliche selbst bei sich führen. Im nächsten Schritt muss die Beauftragung unterschrieben werden: Von den Eltern und auch von dem Volljähren, der die Erziehungsbeauftragung für die entsprechende Veranstaltung übernimmt. Zusätzlich muss eine Kopie des Ausweises des Elternteils, welcher unterschrieben hat, aufgeklebt werden. Ohne den Personalausweis ist der gesamte Partyzettel Download ungültig. Der Minderjährige muss nun in Begleitung der erziehungsbeauftragten Person den Zettel am Einlass der Veranstaltung abgeben. Die zweite Kopie unbedingt behalten.

Partyzettel Download Ausweiskopie

Neben der Erziehungsbeauftragung müssen zusätzlich folgende Dokumente vorhanden sein:

  • eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses eines Elternteils
  • ein Ausweis mit Foto des Minderjährigen
  • ein Ausweis mit Foto des Erziehungsbeauftragten

Formblatt hebelt Jugendschutz nicht aus

Auch wenn unter diesen Voraussetzungen die offizielle Ausgangssperre ab 24 Uhr aufgehoben wird, so bleiben doch weitere Bestimmungen des Jugendschutzgesetztes von dem Dokument unberührt. Dies gilt insbesondere für den Konsum von Alkohol und Tabakwaren. So übernimmt die erziehungsbeauftragte Person mit ihrer Unterschrift die Verantwortung und Aufsichtspflicht für den Minderjährigen. Zum einen bedeutet das, dass derjenige ebenfalls auf der Veranstaltung sein muss. Außerdem hat die Person dafür Sorge zu tragen, dass kein Alkohol- oder Drogenmissbrauch stattfindet. Wenn dem Minderjährigen etwas unter der Verantwortung des Erziehungsbeauftragten passiert – bei Verletzung der Aufsichtspflicht – kann das für den Verantwortlichen Konsequenzen nach sich ziehen. Muttizettel zum Ausdrucken für lange Partynächte Dank des Partyzettels haben Jugendliche unter 18 Jahren die Möglichkeit, sich länger als bis Mitternacht auf öffentlichen Veranstaltungen aufzuhalten. Einfach ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben lassen und alle nötigen Dokumente besorgen. Schon kann die Party-Verlängerung kommen.

Pro

  • Einfache Handhabung
  • Formblatt für die Erziehungsbeauftragung

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von Partyzettel

Leserbewertung

3.89/5
Partyzettel hat 78 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
195.07 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2014
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.