Pixelformer Pixelformer

Pixelformer hilft mit seinen spezialisierten Werkzeugen beim Gestalten kleiner Grafiken für Webseiten oder Programmoberflächen. Die Freeware beschränkt sich dabei auf grundlegende Funktionen. Legt man in Pixelformer eine neue Grafik an, bietet das Grafikprogramm oft gebräuchliche Maße zur Auswahl an. Anschließend bearbeitet man Bildpunkt für Bildpunkt seine Icons oder Avatare. Hierfür gibt der Editor dem Benutzer Werkzeuge wie Farbverläufe oder einen Farbeimer zum Füllen größerer Flächen an die Hand. Praktisch: die Anzeige eines Rasters zum punktgenauen Arbeiten. Im Gegensatz zu vielen anderen kostenfreien Tools bietet Pixelformer eine Ebenenverwaltung an, dafür ist die Werkzeugpalette eher spärlich bestückt. Auch Filter oder Effekte sucht man hier vergeblich. Zum Basteln einfacher kleiner Grafiken eignet sich Pixelformer aber recht gut.

Pro

  • Ebenenverwaltung
  • Importiert Grafiken
  • Großer Undo-Speicher

Contra

  • Nur wenige Werkzeuge
Download

* Download Informationen

Screenshots von Pixelformer

Leserbewertung

3.96/5
Pixelformer hat 79 von 100 Prozent bei 8 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 2000
Dateigröße:
880.48 KB
Sprache:
Englisch
Version:
0.9.6.3 RC3
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.