Plugin Commander Plugin Commander

Der Plugin Commander bietet Sammlern von Bildbearbeitung-Plugins mehr Übersicht. Das Problem ist ambitionierten Bildbearbeitern bekannt: Je mehr Plugins sich in Photoshop & Co. ansammeln, desto überladener geraten die Menüs. Aus einer Vorschau heraus kann man mit dem Plugin Commander die Plug-ins komfortabel aufrufen, deaktivieren oder löschen. Die Filter sind wie in einem Verzeichnisbaum zu sehen und lassen sich jederzeit in andere Untermenüs verschieben. Eigene Untermenüs können anlegen werden. Direkt aus dem Plugin Commander kann man weitere Bildprogramme aufrufen. Die weit verbreiteten Filter Factory Plug-ins kann der Bildbearbeiter ebenfalls direkt im Programm öffnen und anwenden. Die Light-Edition ist als Freeware freigegeben. Die kostenpflichtige Pro-Version bietet erweiterte Funktionen.

Pro

  • Überladene Menüs verhindern
  • Plugins bequem verwalten

Contra

  • Nur in englischer Sprache
Download

* Download Informationen

Screenshots von Plugin Commander

Leserbewertung

0/5
Plugin Commander hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
579.88 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.61
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.