snowbreeze (sn0wbreeze) snowbreeze (sn0wbreeze)

Download

* Download Informationen

sn0wbreeze entsperrt das Dateisystem von iPhone, iPad und iPod Touch. Nach dem Jailbreaking mit der Freeware installiert man Dritthersteller-Apps und nutzt fremde SIM-Karten. sn0wbreeze entledigt sich auf der einen Seite der Sperre, die die Installation von Apps aus dritten Quellen verhindert. Auf der anderen Seite wird es erst durch den Hack möglich, die SIM-Karte eines anderen Anbieters zu verwenden. Im Ausland ergeben sich dadurch unter Umständen Preisvorteile. Mit dem Jailbreaking holt man mehr aus seinem Apple-Gerät heraus. iPhone & Co. gestatten nicht nur die Nutzung von viel mehr Apps, auch geben sie ab sofort den Zugriff auf andere Mobilfunkkarten frei. Achtung: Bei einem Jailbreak erlischt die Gewährleistung! Vorher Daten sichern! Unterstützte Geräte: ■ iPhone 2G ■ iPod Touch ■ iPhone 3G/3GS (bis iOS 6.1. 3)

Pro

  • Aufhebung der Netzsperre
  • Für iPhone iPod Touch & iPad geeignet

Contra

  • Jailbreaking benötigt einige Zeit
Download

* Download Informationen

Screenshots von snowbreeze (sn0wbreeze)

Leserbewertung

3.5/5
snowbreeze (sn0wbreeze) hat 70 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
2.9.14
Update:
05.01.2015
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.