Spamihilator Spamihilator

Der kostenlose Spamihilator schaltet sich zwischen Email-Software und Internet und überprüft so jede eingehende E-Mail auf Spam. Überflüssige Werbenachrichten werden heraus gefiltert. Die Filterung läuft dabei vollständig im Hintergrund ab. Spamihilator nutzt einen lernfähigen Filter, der nach den Regeln des englischen Mathematikers Thomas Bayes arbeitet. Die Freeware errechnet für jede Email eine bestimmte Spam-Wahrscheinlichkeit. Durch Training durch den Nutzer lässt sich die ohnehin schon hohe Trefferquote verbessern. Zusätzlich benutzt Spamihilator noch einen Wortfilter, der nach bekannten Schlüsselwörtern sucht. Spamihilator arbeitet mit nahezu allen gängigen Email-Clients wie Outlook, Thunderbird, Pegasus Mail, oder Opera zusammen. Zum Schutz vor falschen Spam-Treffern können bestimmte Absender auf eine so genannte Whitelist gesetzt werden.

Pro

  • Mehrere Spam-Filter
  • Kompatibel mit Outlook & Co.
  • Whiteliste für erwünschte Absender

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von Spamihilator

Leserbewertung

4.54/5
Spamihilator hat 91 von 100 Prozent bei 90 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.16 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.5
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.