strike2Death strike2Death

Download

* Download Informationen

strike2Death kombiniert Elemente aus Ballerspiel und Jump'n'Run-Game in einer düsteren Atmosphäre. Das Gratisgame kommt als Multiplayer-fähige Variante auf den Rechner und unterstützt sowohl LAN- als auch Internetsessions. In Sachen Grafik und Spielprinzip präsentiert sich strike2Death deutlich retro-orientiert. Auf optische Mätzchen wird ebenso verzichtet wie auf 3D-Ansichten oder raffiniertes Gameplay. Dafür ist der Auftrag klar und deutlich formuliert: Erledige den Gegener, bevor er dich erwischt... Hierfür stehen bei strike2Death Feuerwaffen von der simplen Pistole über schon schlagkräftigere Pumpguns bis hin zum doch recht effektiven Raketenwerfer zur Auswahl. Alles in allem erfindet die Freeware das Genre sicherlich nicht neu, bietet aber gerade Fans längst vergangener PC-Game-Zeiten reichlich Spaß zu mehreren.

Pro

  • LAN- & Internet-Sessions
  • Kombi aus Ballerspiel & Jump'n'Run
  • Retro-Game

Contra

  • Nichts für Fans moderner Games
Download

* Download Informationen

Screenshots von strike2Death

Leserbewertung

4.36/5
strike2Death hat 87 von 100 Prozent bei 17 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
10.87 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
0.50.1
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.