Talking Secretary Talking Secretary

Talking Secretary erinnert mit Hilfe einer Sprachausgabe an fällige Termine. Die Shareware liest aber Erinnerungen an Verabredungen inklusive Uhrzeit und Datum nicht nur laut vor, sondern spielt auf Wunsch MP3- oder Videodateien ein. Außerdem blendet der Reminder frei konfigurierbare Textnachrichten auf dem Desktop ein. Zu welchen Zeitpunkten Talking Secretary seine Arbeit aufnimmt, steht dem Anwender vollkommen frei. So sind neben einmaligen auch Serien-Termine mit entsprechende Wiederholungsfrequenz möglich. Zudem macht sich Talking Secretary auch als automatisierter Starter für Programme nützlich. Ohne Zutun des Users ruft der Planer beliebige Anwendungen vom Mailprogramm bis hin zu Textbearbeitung auf.

Pro

  • Erinnert in Text- Ton- oder Video-Form
  • Regelmäßige oder einmalige Termine
  • Zeitgesteuerter Programmstart

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich
Download

* Download Informationen

Screenshots von Talking Secretary

Leserbewertung

0/5
Talking Secretary hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000
Dateigröße:
1.37 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.41
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.