Total Commander Total Commander

Download

* Download Informationen

Der Total Commander Download bringt einen umfangreichen und hochpersonalisierbaren Dateimanager für alle Windows seit dem guten alten 3.1 auf den Rechner. Zahlreiche Komfortfunktionen beim Suchen, Filtern und Kopieren von Dateien auf einem PC, von PC zu PC oder auch zu einem FTP-Server und Netzlaufwerken, die konfigurierbare Zweifensteransicht, interner Packer und File Viewer sowie das Anlegen eigener Tastenkürzel und sogar eigener Befehle sind nur einige der Goodies des File Managers.

Total Commander Download konfigurieren und personalisieren

Beim ersten Start des Total Commander begrüßt der Dateiverwalter Anwender mit einem Konfigurationsmenü, das es bereits vermuten lässt: Hier hat jemand wirklich genau hingesehen, und genau das tut TC auch. Wer es gern etwas schlanker mag, sollte direkt abbiegen und findet hier weitere kostenlose Dateimanager Downloads. Die Programmoberfläche bewegt sich fernab schnörkeliger Effekte oder aufpolierter Icons, bietet aber trotzdem ein Höchstmaß an Personalisierbarkeit. Auf diese Weise richten Anwender die optimale Arbeitsumgebung für das professionelle Filemanagement ein - mit genau den Anzeigen, Schaltflächen und Befehlen, die man eben für die eigene Arbeit braucht.

Total Commander Download

So lässt sich in der Konfiguration via Layout festlegen, ob Symbolleiste, Laufwerksbuttons oder -liste, die Kommandozeile etc. eingeblendet werden und in welchem Umfang. Die Symbolleiste ist übrigens in allen Details konfigurierbar und ermöglicht zudem das Hinzufügen eigener Programme. Über den Punkt Operation wird indes das Programmverhalten modifiziert. Hier legen Dateijongleure beispielsweise fest, ob das Öffnen von Ordnern mit nur einem Klick stattfindet, konfigurierbaren den internen Dateibetrachter (Text, Binär, Hex, ANSI, ASCII) und binden bei Bedarf einen externen File Viewer für bestimmte Dateitypen ein. Über den Bereich Packer steht übrigens für einzelne Archivtypen die Einbindung verschiedener Programme zum Packen und Entpacken von Dateien innerhalb des TC zur Verfügung. Auch zum Justieren von Details wie Kompressionsrate oder dem temporären Verzeichnis für Packvorgänge muss kein externes Programm bemüht werden - Total Commander dient hier wirklich als Schaltzenrale selbst für Kleinigkeiten. Zudem finden sich im Konfigurationsmenü Sucheinstellungen, Plugins, Stellschrauben zur Puffergröße beim Dateien kopieren, Anpassungen für Touchscreens oder programmseitig eingeblendete Bestätigungsdialoge und vieles mehr. Zudem bietet Total Commander die Möglichkeit zum Festlegen eigener Tastenkürzel für diverse Programmaktionen. Der Umfang der verfügbaren Befehle ist selbst für professionelle Anwender ungeschlagen umfangreich und dürfte wirklich alle denkbaren Belange abdecken. Neben eigenen Befehlen, Keygrips und Symbolen in der Symbolleiste steht zudem ein Menü mit Namen Starter bereit. Das ist ein eigenes Menü für Befehle des Anwenders, hier können ganz nach den eigenen Anforderungen Befehle und Untermenüs inklusive Tastenkürzeln untergebracht werden. Drei Daumen hoch! Außerdem sehr praktisch: Über den Punkt Benutzerdefinierte Spalten lassen sich zahlreiche Attribute, die eigentlich nur via Explorer Kontextmenü erreichbar sind, wie beispielsweise DOS-Name oder Versionsstring, als Spalte permanent in der Verzeichnisansicht einblenden

Total Commander Download

Windows Dateimanager mit zwei Fenstern: Dateisuche und -selektion

Wegen des riesigen Funktionsumfangs des Total Commander Download nennen wir im Folgenden nur die wichtigsten Eckdaten zum Dateimanagement. Die beiden parallel dargestellten Exploreransichten sind separat konfigurierbar und bieten auf Wunsch mehrere Ordner-Tabs, die sich mit einem Klick öffnen lassen. Über das Menü Befehle steht übrigens auch die Anzeige eines kompletten druckfähigen Verzeichnisbaums bereit. Files sortiert TC wie gewohnt nach Datum, Größe etc., stellt sie als Liste, Miniatur- oder Schnellansicht dar und zeigt auf Wunsch nur Programme, bestimmte Dateitypen oder markierte Files, blendet versteckte und Systemdateien ein, und die Art der Dateinamenanzeige, Symbole, Schriftarten und Farben für verschiedene Programmbereiche und viele weitere Details zur Benutzeroberfläche sind konfigurierbar. Die Selektion ist übrigens eine der Stärken, hier punktet der Manager mit praktischen, arbeitserleichternden Features wie Auswahl umkehren oder dem Beibehalten der Auswahl, auch wenn andere Dateien selektiert und angesehen werden. Zudem lassen sich Markierungen speichern und neu laden, markierte Namen oder Pfade mit oder ohne Details kopieren, Verzeichnisse vergleichen, oder neue Dateien und Ordner hervorheben sowie gleiche Inhalte ausblenden. Auch beim Suchen nach Dateien gibt sich der Commander professionell. Hier stehen die Suche nach Dateinamen oder Volltext sowie regulären Ausdrücken bereit. Optional mit Eingrenzung von Datum (von bis oder nicht älter als x Tage), Dateigröße (=, <, >), Attributen, oder dem Filtern doppelter Dateien nach Name, Größe und Inhalt. Und nebenbei lassen sich komplette Verzeichnisse synchronisieren und vergleichen. Dazu unterstützt Total Commander nicht nur interne und externe Laufwerke auf einem PC, sondern auch Netzlaufwerke, PC-Direktverbindungen per PORT und FTP-Server.

Dateien kopieren, umbenennen, verwalten mit dem File Manager

Ist die Dateiauswahl getroffen, stehen auch für das Dateien kopieren hochkarätige Details im Stile des guten alten XCOPY bereit. Auf Wunsch werden NTFS-Berechtigungen mit kopiert, die erstellte Kopie überprüft, nicht lesbare Dateien automatisch übersprungen (statt wie Windows den Kopiervorgang abzubrechen) und beim Überschreiben entweder eine einstellbare Standardaktion ausgeführt oder der Benutzer gefragt. Anstehende Kopiervorgänge landen in der Warteschlange, auf Wunsch kann das Kopieren pausiert werden - hier hat der Windows Explorer immerhin bis Windows 8 gebraucht, bis eine entsprechende Funktion integriert wurde.

Total Commander Download Dateien kopieren

Nebenbei lockt eine ausgewachsene Funktion zum Dateien umbenennen mit Filtern zum Suchen und Ersetzen inklusive Goodies wie einer konfigurierbaren Nummerierung. Zudem lassen sich Dateien splitten und zusammenfügen, codieren (MIME, UUE, XXE), Quersummen erzeugen und verifizieren (CRC, MD5, SHA1, SHA256, SHA512), eine Kommandozeile einblenden und ein Downloadmanager ist nebenbei auch noch integriert. Funktionen hui, Optik pfui Optisch ist der Total Commander Download wirklich alles andere als ein Leckerbissen, auch wenn man fairerweise bemerken muss, dass das mindestens teilweise der Abwärtskompatibilität zu Windows 3.11 geschuldet ist. Funktional ist der Dateimanager hingegen eine Riesenhilfe für alle Filenerds, die oft mit Dateien jonglieren und dabei regelmäßig an der stoischen Beschränktheit des Windows Explorers verzweifeln. Der folgende Videoclip erläutert nochmals einige Details.

Pro

  • Eingebauter FTP-Client
  • Integrierter Packer für viele Formate
  • Zweifensteransicht vereinfacht Operationen
  • Hochkonfigurierbare Oberfläche
  • Detaillierte Filter- & Kopierfunktionen

Contra

  • Leicht angestaubte Oberfläche
Download

* Download Informationen

Screenshots von Total Commander

Leserbewertung

3.88/5
Total Commander hat 78 von 100 Prozent bei 22 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
8.51a
Update:
09.02.2015
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.