Verbix Verbix

Verbix kommt als spezialsierter Vokabeltrainer für fremdsprachige Verben auf den PC. Die Shareware stellt die Verben wahlweise in ihrer unkonjugierten Form dar, beherrscht aber auch sämtliche in der jeweiligen Sprache verfügbaren Konjugationen. In einer umfangreichen Sprachenliste bietet Verbix neben modernen Weltsprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch auch exotischere Fremdsprachen sowie einige längst ausgestorbene Zungen zur Auswahl. Hier finden sich beispielsweise Afrikaans und Albanisch ebenso wie Latein und gar Gotisch. Für jedes der Verben bietet Verbix zudem Tabs, die sowohl Übersetzungen als auch eine Weltkarte präsentieren. Diese zeigt für einige ausgewählte Sprachen deren Verbreitungsgebiet an. Abgerundet wird der Sprachenlehrer durch direkte Links zum Amazon-Shop, die Bücher in der eingestellten Sprache auflisten.

Pro

  • Auch exotische & ausgestorbene Sprachen
  • Link zum Amazon-Shop
  • Weltkarte zeigt Verbreitungsgebiete an

Contra

  • Englischsprachige Oberfläche
Download

* Download Informationen

Screenshots von Verbix

Leserbewertung

0/5
Verbix hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
31.63 MB
Sprache:
Englisch
Version:
9.0.7
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.