Virus Effect Remover Virus Effect Remover

Download

* Download Informationen

Virus Effect Remover befreit Windows-Rechner von schadhafter Software. Die Freeware hilft in den Fällen weiter, wenn es ein Virus, Wurm oder Trojaner bereits geschafft haben, den PC zu besiedeln. Virus Effect Remover scannt beim ersten Programmaufruf erst mal die wichtigsten Systemdateien, auf deren korrekte Funktion hin, ab. Eine Reihe an eingebauten Tools wie One Click Registry Heal, USB-Wächter und Virus Blocker helfen bei der Entfernung digitaler Bedrohungen. Darüber hinaus bietet Virus Effect Remover Shortcuts zu nützlichen Systemwerkzeugen wie MSConfig oder dem Editor für die Systemdatenbank Registry. Virus Effect Remover leistet als Notarzt sinnvolle erste Hilfe im Fall eines Virenbefalls. Die Freeware ersetzt zwar keine klassische Antivirus-Software, in vielen Fällen schafft es das Tool aber, von Malware befallene Rechner wieder flott zu kriegen.

Pro

  • Zahlreiche Tools unter einer Oberfläche
  • Steckt Malware in Quarantäne

Contra

  • Kein Echtzeit-Virenschützer
Download

* Download Informationen

Screenshots von Virus Effect Remover

Leserbewertung

0/5
Virus Effect Remover hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
6.51 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.2.2.26
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.