Visitenkarten-Software Visitenkarten-Software

Download

* Download Informationen

Bei der Visitenkarten Software ist der Name Programm. Anhand mitgelieferter oder selbst erzeugter Vorlagen erstellt die Software im Handumdrehen eigene Visitenkarten - auf Wunsch doppelseitig oder faltbar. Dazu stehen verschiedene Arten von Textfeldern sowie Formen, Grafiken und Bilder zur Verfügung, die man im integrierten Editor sogar auf mehreren Ebenen nach Belieben anpasst. Für oft benötigte Adressen bringt die Visitenkarten Software obendrein eine eigene kleine Datenbank mit.

Visitenkarten Software Download für Karten in verschiedenen Formaten

Beim ersten Programmstart begrüßt die Software Anwender direkt mit der Auswahl des gewünschten Visitenkartenformats. Hier sind gängige Standards mit an Bord, mit denen sich gestanzte Druckvorlagen von Avery Zweckform für Tintenstrahl- oder Laserdrucker bedienen lassen. Die Vorlagen können dabei ein- oder doppelseitig bedruckt werden und haben verschiedene Formen von eckig bis abgerundet und so weiter. Wer gern abseits des Standards arbeitet, erstellt hier übrigens auch eigene Presets. Dabei lassen sich doppelseitige, wie auch faltbare Karten anlegen und justieren, wie das fertige Ergebnis im Druck zu Papier bzw. Karton gebracht werden soll.

Verschiedene Vorlagen für Business Cards

Außerdem hat der Visitenkarten Software Download eine Reihe an Vorlagen mit an Bord. Die sind zwar nicht wirklich die ausgefallensten Vertreter ihrer Art, bieten aber durchaus eine brauchbare Grundlage, um die eigene Visitenkarte zu erstellen. Die Vorlagen geben bereits einen ersten Hinweis darauf, welche Möglichkeiten in der Software stecken, falls man sich im unten beschriebenen Editor eigene Modelle basteln möchte. Zudem lassen sich die Vorlagen im Layouter nach Belieben anpassen, hierbei greift man auf alle verwendeten Elemente einzeln zu und kann sie nach Belieben neu arrangieren.

Visitenkarten Software Download

Eigene Visitenkarten erstellen mit der Visitenkarten-Software

Das Programmdesign des Visitenkarten Editors präsentiert sich aufgeräumt, wirkt aber erstmal ziemlich altbacken. In puncto Funktionsumfang und Designmöglichkeiten ist der Text- und Grafikeditor auch sicherlich nicht der letzte Schrei, die Möglichkeiten sind allerdings durchaus brauchbar und auf die Erstellung einer ordentlichen Visitenkarte ausgelegt. Die Undo- / Redofunktion kann praktischerweise alle Funktionen seit Anlegen der Karte rückgängig machen. Dank der Möglichkeit, Elemente auf mehreren Ebenen übereinander zu platzieren und sie mit Lineal sowie Raster samt automatischer Anordnung ordentlich zu arrangieren, fällt das Anlegen eines aufgeräumten Designs relativ leicht. Dabei unterstützten auch Funktionen zum links- oder rechtsbündigen sowie kartenzentrierten Platzieren. Vorder- und Rückseite werden getrennt voneinander bearbeitet.

Visitenkarten Software Download Editor

An Elementen stehen Text, Formen und Bilder bereit. Letztere können wahlweise aus der im Visitenkarten Software Download mitgelieferten Vorlagensammlung oder von der Festplatte stammen. Unterstützt werden die Bildformate PNG, JPG, JPEG, JPE, JFIF, GIF, BMP, DIB, ICO, ICON, TIF, TIFF, WPP, HDP. Da hier auch transparenzfähige Formate mit an Bord sind, lässt sich damit durchaus arbeiten. Um komplette Elemente ein wenig durchsichtig zu machen, können Visitenkarten-Designer aber übrigens auch eine Transparenz pro Objekt einstellen. Zudem lassen sich Objekte drehen und neigen, was für einen gewissen 3D-Effekt sorgt. Bei Formen und Texten stehen zudem Farben und Opacity für Rand und Füllung getrennt bereit, und auch Farbverläufe sowie Muster sind möglich. Verfügbare Objekte im einzelnen:

  • Textfeld für Standardtext: Hier fügt man normale Schriftzüge in Standardfarben ein
  • Textfeld für Grafiktext: Texte mit Grafiken verbinden und mit Farbverläufen belegen
  • Bilder aus Dateien oder Vorlagen
  • Formen: Kreis, Ellipse, Rechteck eckig/rund, Sechseck, Dreieck, Ring, Pfeil, Stern
  • Symbole aus den Schriftarten Webdings und Wingdings

Adressdatenbank und Druckausgabe

Die integrierte Adressdatenbank ist zwar ziemlich basic, kann aber auf jeden Fall Zeit sparen. Hier lassen sich in einer ganzen Menge an Feldern Informationen wie Name, Adresse, Webseite, eMail und vieles mehr hinterlegen, die dann später per Klick im Editor eingefügt werden. Das Manko hieran ist allerdings, dass im Editor erstmal nur der Platzhalter ausgegeben wird, also zum Beispiel [Datenbank Name1]. So lässt sich diese Funktion nur mit einer ordentlichen Portion Übung ordentlich anwenden. In der Druckvorschau hingegen werden die Daten dann im Klartext angezeigt. Wurden bereits einzelne Teile einer Vorlage bedruckt, deaktiviert man diese Teile einfach per Klick. Das ist sehr praktisch und ermöglicht auch die Verwendung bereits angebrochener Bögen, so wird ein sinnvoller Testdruck einzelner Exemplare möglich. Zudem sorgt eine Justieren-Funktion dafür, dass die Adresskarten korrekt auf vorgestanzten Bögen platziert werden und kein kostspieliger Verschnitt entsteht, außerdem lassen sich Messvorlagen ausdrucken.

Visitenkarten Software Download Druckvorschau

Sinnvolle Software für die eigene Visitenkarte Bottomline lässt sich sagen: Modern geht ganz klar anders, und auch Workflow wurde mittlerweile durchaus bereits neu definiert. Nichts desto trotz bringt der Visitenkarten Software Download einen richtig brauchbaren Layouter für eigene Visitenkarten Designs auf den PC, der gerade mit Goodies wie Ebenen, Transparenz und der sinnvollen Druckvorschau eine gute Figur macht.

Pro

  • Design-Vorlagen & Adressdatenbank
  • Templates für gängige Avery-Produkte
  • Ebenenfähier Editor mit Transparenz und..
  • ..Farbverläufen sowie Drehen und Neigen
  • Druckerjustierung vor dem Ausdrucken

Contra

  • Unmodernes Look & Feel
  • Adressdatenbank bedingt brauchbar
Download

* Download Informationen

Screenshots von Visitenkarten-Software

Leserbewertung

2.68/5
Visitenkarten-Software hat 54 von 100 Prozent bei 48 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.03 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.