WebcamGet WebcamGet

WebcamGet holt Einzelbilder von Webcams im Internet auf die Festplatte. Alles was der deutschsprachige kostenlose Helfer benötigt, ist der entsprechende Weblink zum Livestream der Webcam im Netz. Die Oberfläche von WebcamGet bietet Anwendern einige Optionen für die automatische Aufzeichnung der Webcam-Bilder. Die Freeware sortiert beispielsweise doppelt vorkommende Fotos automatisch aus. Die vorgegebenen Dateinamen können anwenderseitig geändert werden. Die Webcam-Aufnahmen können zu einer eingestellten Zeitspanne gestartet oder gestoppt werden. Mit WebcamGet lassen sich Bilder von Internet-Webcams einfach und schnell lokal abspeichern. Wer schon immer eine Möglichkeit gesucht hat, Webcam-Aufnahmen unkompliziert auf den eigenen Rechner zu ziehen, findet in WebcamGet genau den richtigen Helfer.

Pro

  • Speichert Webcambilder

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von WebcamGet

Leserbewertung

4.28/5
WebcamGet hat 86 von 100 Prozent bei 7 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
363.40 KB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.0.2
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.