WebCookiesSniffer

WebCookiesSniffer zeigt zuverlässig alle zwischen Web-Browser und Server ausgetauschten Cookies an. Dies ermöglicht einen recht guten Einblick in die Cookie-Strings und die Hostnamen der besuchten Webseiten, welche die Cookies verschickt oder empfangen haben. Ein Export der Daten erfolgt mit dem Cookie-Monitor auf Wunsch als Text-, CSV-, XML- oder HTML-Dateien. Ausgewählte Einträge lassen sich mit WebCookiesSniffer auch in die Zwischenablage kopieren. Die Bedienung des mobilen Freeware-Tools ist recht einfach: Zunächst wählt man die Überwachungsart und den Netzwerkadapter aus. Die Freeware zeichnet nun zu jedem Web-Cookie die gewünschten Detailinformationen auf, die sich danach schnell und einfach abrufen lassen. WebCookiesSniffer präsentiert - unabhängig vom verwendeten Web-Browser - ausführliche Informationen zu den Webseiten-Cookies.

Pro

  • Keine Installation erforderlich
  • Export in Text CSV XML und HTML
  • Verdächtige Cookies enttarnen

Contra

  • Nachrüstung der deutschen Sprachdatei
Download

* Download Informationen

Leserbewertung

0/5
WebCookiesSniffer hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
73.76 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.20
Update:
27.05.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.