Win-NeKo Win-NeKo

Download

* Download Informationen

Win-NeKo unterstützt Immobilienverwalter bei der Abrechnung von Nebenkosten. Die Verwaltungssoftware passt sich an die zu verwaltenden Objekte an und speichert auch Mandantenangaben und Buchungsdaten in einer eigenen Datenbank ab. Um mit Win-NeKo sinnvoll zu arbeiten, musst der Anwender zunächst alle Objektdaten in die programmeigene Datenbank eingeben. Sollen zusätzlich Nebenkostenabrechnungen erstellt werden, trägt man alle Mieterangaben wie Name, Anschrift und Kontoverbindungen ein. Durch optimierte Schnittstellen entfällt laut Hersteller die Doppeleingabe von Daten. Exportfunktionen komplettieren die Shareware. Mit Win-NeKo erhalten Immobilienverwalter eine Datenbank für die Abrechnung von Nebenkosten. Um produktiv mit der Shareware zu arbeiten, sollte man allerdings eine gewisse Einarbeitungszeit mit einkalkulieren.

Pro

  • Erstellt Nebenkostenabrechnungen

Contra

  • Umständliche Bedienung
Download

* Download Informationen

Screenshots von Win-NeKo

Leserbewertung

0/5
Win-NeKo hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
13.25 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
14.1
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.