Windows 7 DreamScene Activator Windows 7 DreamScene Activator

Die Freeware Windows 7 DreamScene Activator rüstet die aus Vista Ultimate bekannte DreamScene-Funktion in Windows 7 32/64-bit nach. So setzt man Videos als animierten Desktop-Hintergrund ein und aktiviert DreamScenes auch im neuesten Windows. Activator starten, DreamScene aktivieren, und schon kann's losgehen. Der Windows 7 DreamScene Activator ändert einige Einstellungen in der Registry und rüstet eine Windows-Bibliothek (DLL) nach. Fortan steht im Kontextmenü (Rechtsklick) von Videodateien eine neue Option bereit, die mit einem Klick das Video als animiertes Desktop-Wallpaper einfügt. Aber auch Vista-DreamScenes bindet man fortan mit ein paar Klicks ein. Per Rechtsklick auf den Desktop werden Videos pausiert bzw. weiter abgespielt. Minimaler Aufwand, maximale Wirkung: Ressourcenschonend sind Video-Desktops zwar nicht, dafür aber optisch wesentlich aufregender, als ein statisches Hintergrundbild. Der kostenlose Windows 7 DreamScene Activator richtet sich an alle Anwender, die die traumhaften Szenen (DreamScenes) aus Windows Vista Ultimate vermissen.

Pro

  • Kompletter Desktop für Video-Playback
  • Aufrufbar per Kontextmenü

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von Windows 7 DreamScene Activator

Leserbewertung

1.9/5
Windows 7 DreamScene Activator hat 38 von 100 Prozent bei 7 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7
Sprache:
Englisch
Version:
1.1
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.