Wine Wine

Download

* Download Informationen

Wine steht für Wine is not an emulator. Das bedeutet, die Software hilft nur auf Linux-Betriebssystemen Anwendungen von Windows laufen zu lassen, es bildet das Windows-Betriebssystem aber nicht nach.

Der Wine Download für die Kompatibilität von fast allen Windows-Programmen unter Linux

Der Download sowie die Installation der Software erfolgen rasch, sind aber nicht ganz einfach zu bedienen, denn: Für fast jede der verschiedenen Linux-Distributionen gibt es einen anderen Installationsweg. Daher muss jeder Linux-Nutzer gut darauf achten, wie er die Software herunterlädt und installiert. Hier ein kleines Tutorial über die Installation von Wine bei Ubuntu, allerdings über eine etwas ältere Version. An dem Verfahren hat sich allerdings bisher nichts geändert, deshalb ist es immer noch aktuell:

Nach erfolgreicher Installation von Wine können die gewünschten Programme auf dem Rechner sofort heruntergeladen und gestartet werden.

Unterstützte Programme und Features von Wine

Das Tool unterstützt Windows-Software-Programme unter den unterschiedlichen Linux-Betriebssystemen. Dabei können fast alle Programme angewendet werden. Unter ihnen befinden sich unter anderem Word, Excel, Photoshop, Lotus Notes und die verschiedensten Spiele, wie zum Beispiel World of Warcraft. Für die meisten User ist eben die Benutzung dieser Spiele so wichtig, da es für die meisten anderen Programme ja schon Linux-Versionen gibt, die ähnlich gut funktionieren. Aber auch für die Hardware gibt es mit dem Download von Wine Unterstützung: So werden die verschiedenen Soundkarten, Modems, Netzwerkkarten und ASPI-Scanner von Wine mitbearbeitet. Was andere System Utilities zum kostenlosen Download alles können, ist hier miteinander vergleichbar.

Design und Handhabung des Windows-Helfers

Abgesehen von dem Installationsweg ist die Handhabung des Windows-Helfers relativ einfach, da er der Unterstützung dient und im Hintergrund abläuft und somit nicht aktiv bedient werden muss. Das bedeutet, die Software verfügt nicht über eine Benutzeroberfläche, mithilfe derer die User arbeiten, sondern sie agiert von alleine und unterstützend, damit die Programme geöffnet werden können. Dadurch ist die Handhabung des Tools an sich nicht sehr schwierig und sowohl Computer-Profis als auch Amateure finden sich gut mit ihm zurecht.

Wine Download

Für alle, die auf Windows-Programme nicht verzichten können Der Download von Wine ist eine schöne Möglichkeit für Linux-Nutzer, die auf Windows-Software nicht verzichten wollen oder nicht verzichten können, die Windows-Programme auch auf ihrem Rechner zu nutzen. Denn durch diesen Download kommt ein praktisches Tool auf den Rechner, der nahezu alle Anwendungen, die unter Windows laufen, auch unter Linux zum Laufen bringt. Da es leicht zu handhaben ist, empfiehlt sich die Anschaffung dieser Software ein für alle Mal. Trotzdem sollte sich vorher gut überlegt werden, ob die Software wirklich gebraucht wird, oder ob es nicht ähnliche Programme extra für Linux-Betriebssysteme gibt.

Pro

  • Kostenlos
  • Alle wichtigen Programme laufen

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von Wine

Leserbewertung

3.17/5
Wine hat 63 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.7.30
Update:
23.10.2015
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.