XMPlay XMPlay

XMPlay spielt eine große Anzahl an Audioformaten ab. Die Freeware gibt neben lokalen Dateien auch Internet-Streams wieder. Zudem konvertiert sie Musikdateien ins WAV-Format. Mithilfe externer Encoder wandelt XMPlay ins MP3- und OGG-Format um. Der Player gibt Musik in 32/24-bit und als Multi-Channel aus. Für die pausenlose Wiedergabe entfernt XMPlay die Pause zwischen einzelnen Songs und sorgt so für unterbrechungsfreien Musikgenuss. Audiophile Genussmenschen nehmen über den 9-Band-Equalizer Einfluss auf die Sound-Qualität. Über Hotkeys bedient man XMPlay komplett ohne Maus. Die Hotkeys werden "global" festgesetzt, sie gelten also in jedem Teil des Programms. Der Profi-Player integriert sich in den Windows Explorer und spielt aus ihm heraus direkt die Musik ab. XMPlay unterstützt unter anderem folgende Dateiformate: OGG, MP3, MP2, MP1, WMA, WAV, AIFF, CDA und MO3. XMPlay macht Winamp & Co. starke Konkurrenz. Dazu tragen vor allem die pfiffigen Features bei, beispielsweise die Wiedergabe von Musikdateien in komprimierten Ordnern. Nicht einmal das Entpacken der Archive ist dazu notwendig. Den ohnehin üppigen Funktionsumfang erweitern noch einmal Plug-ins. Für optische Abwechslung sorgen Skins.

Pro

  • Skin-Support
  • Wiedergabe von Dateien in Archiven
  • Eingebauter Encoder

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von XMPlay

Leserbewertung

5/5
XMPlay hat 100 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
755.90 KB
Sprache:
Englisch
Version:
3.8.0.5
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.