Xvid Codec Xvid Codec

XVid Codec verringert effektiv die Größe von Videodateien, ohne an der Qualität zu sparen. Der Freeware-Codec lässt sich in viele Video-Tools einbinden. Darüber hinaus überzeugt er mit einer schnellen Geschwindigkeit beim En- und Decoding. Zuhause kann man XVid Codec beispielsweise einsetzen, um mit der TV-Karte aufgezeichnete Serien zu archivieren. Mit dem Camcorder produzierte Heimvideos schicken Hobbyregisseure dank kleiner XVid-Files über das Internet an Freunde und Bekannte. Eine Vielzahl von Video-Kodierern unterstützt XVid. XVid Codec zählt neben DivX zu den beliebtesten Video-Codecs auf dem Video-Markt. Seine Open-Source-Architektur steht jedem Programmierer für Verbesserungen offen. Dieses Prinzip des offenen Quellcodes sorgt dafür, dass der Codec stetig an sich ändernde Hardware-Umgebungen wie neue Prozessoren angepasst wird.

Pro

  • Bindet XVid in Windows ein
  • Codecs für En- und Decoding

Contra

Download

* Download Informationen

Screenshots von Xvid Codec

Leserbewertung

3.06/5
Xvid Codec hat 61 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Eigenschaften

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 98, 2000
Dateigröße:
10.27 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.3.2
Update:
10.12.2014
Download

* Download Informationen

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Shareware.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzsoftware angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukten und Deinstallationsanleitung.