Education Tools Downloads kostenlos

Bildung mit Education Tools

Spätestens seit den PISA-Ergebnissen ist klar, dass Änderungen in Deutschlands Bildung notwendig sind. Die PISA-Studie zeigt u.a. auch, dass Kinder, die Zugang zu einem Computer haben, bessere Leistungen erbringen. Schulen wurden daraufhin mit modernen Computerkabinetten ausgestattet. Education Tools werden immer häufiger zur Vermittlung des Unterrichtstoffes verwendet. Die finanzielle Lage der Bildungseinrichtungen hat sich jedoch nach wie vor kaum geändert. Jede Anschaffung will genau überlegt sein, z.B. auch, ob Education Tools käuflich erworben oder erst als Shareware getestet werden sollten. Education Tools gibt es bereits als Computerprogramme für die ganz Kleinen im Vorschulalter. Spielerisch werden die Kinder mit diesen Education Tools auf die Schule vorbereitet. Education Tools für Schüler sind dann schon anspruchsvoller. Es gibt Education Tools für die Rechtschreibung, Education Tools für naturwissenschaftliche Fächer oder auch zum Erlernen einer Sprache. Gerade die Education Tools für die Naturwissenschaften sind von unschätzbarem Wert für die Lehrstoffvermittlung. Gefährliche oder komplizierte Experimente können simuliert, das Weltall virtuell bereist werden.

Education Tools als Shareware

Education Tools können vor einem Kauf geprüft werden, wenn sie als Shareware bezogen werden. Shareware ermöglicht die Nutzung der Programme vor der Kaufentscheidung, meist 30 Tage lang. Der Nutzer hat also die Möglichkeit, vor der Entscheidung für eine bestimmte Software andere Programme zu testen. Wird eine Shareware nach Ablauf der Frist nicht bezahlt, funktioniert sie nicht mehr. Gerade für Bildungseinrichtungen ist diese Testmöglichkeit sehr wichtig. Einerseits können sie so die am besten zum Unterrichtsplan passenden Education Tools finden, andererseits verfügen sie oft nur über ein schmales Budget, das keine Fehlkäufe zulässt.