Email Tools Downloads kostenlos

Email Tools als Shareware nutzen

Email Tools spielen in unserem täglichen Leben eine wichtige Rolle, da ein Großteil der Kommunikation heutzutage über die E-Mail erledigt wird. Gerade deshalb ist es wichtig, die richtigen Email Tools zu besitzen. Es gibt sie jedoch in Hülle und Fülle, weshalb die Auswahl nicht immer leicht fällt. Der Nutzer sollte vor dem Erwerb eines Programmes schon einmal abschätzen, welchen Funktionsumfang er benötigt. Wenn die damit verbundene Erwartungshaltung nämlich nicht durch die Email Tools erfüllt wird, ist man enttäuscht. Zum Glück gibt es das Softwaremodell Shareware. Dieses ermöglicht es, die Email Tools herunterzuladen und in den meisten Fällen den vollen Umfang für eine bestimmte Zeitdauer zu testen. Diese Zeitdauer liegt in der Regel bei 30 - 90 Tagen. Nach deren Ablauf können die Email Tools entweder erworben oder deinstalliert werden.

Funktionsumfang professioneller Email Tools

Der Funktionsumfang von Email Tools ist im Allgemeinen ähnlich. So stellt man zunächst in allen Email Tools die Verbindungsdaten des E-Mail Anbieters ein. Die meisten Programme beherrschen es sogar, diesen selbst zu identifizieren, wenn man einfach nur die E-Mail Adresse des Accounts eingibt. Ist dieser Schritt erfolgt und das Konto erfolgreich verbunden, können Filter eingerichtet oder das Adressbuch eingepflegt werden. Wenn es vorher schon ein Online E-Mail Adressbuch gab, laden sich die Email Tools dieses einfach herunter. So besteht auch aus dem Programm heraus die Möglichkeit, auf die Kontakte zu zugreifen. Den Kontakten können außerdem bereits definierte E-Mail Betreffe bzw. bereits geschriebene Mail-Entwürfe zugeordnet werden. Ein weiterer wichtiger Schritt, der notwendig ist, um den Überblick zu behalten, ist das Einstellen von Filtern. Diese ermöglichen den jeweiligen Email Tools das automatische Sortieren der E-Mails nach ihren Absendern oder Betreffen.