Firewall Downloads kostenlos

Firewall - notwendiger Schutz eines jeden Computers

Die Firewall ist eine Software, die den Netzwerkzugriff eines Computers in der Kommunikation mit anderen Netzwerkkomponenten oder mit dem Internet beschränkt. Diese ist als Shareware auf zahlreichen Internetseiten erhältlich. Herunterladen kann man diese mit wenigen Klicks. Anhand festeingestellter und frei wählbarer Regeln entscheidet die Firewall ob die eingehenden Netzwerkpakete durchgelassen werden oder der Zugriff verweigert wird. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Grundarten der Firewall. Die externe Firewall, auch Netzwerk- oder Hardwarefirewall genannt, befindet sich nicht auf dem Computer, sondern auf einer externen Hardware, die zwischen den verschiedenen Netzwerkkomponenten vermittelt. Sie regelt u.a. Zugriffe auf Drucker, Scanner, Intranet oder Internet. Eine personal Firewall filtert den Datenverkehr direkt auf dem Computer. Sie ist eine virtuelle Wand, die den Computer vor unerlaubtem Zugriff aus dem Internet schützt. Die personal Firewall kann im Gegensatz zur Externen jedoch umgangen werden und einen kompletten Zugriff auf das System ermöglichen. Der Vorteil dieser personal Firewall ist allerdings die genaue Ermittlung der Applikationen, die an einer ein- oder ausgehenden Kommunikation beteiligt sind. Hierdurch kann genau festgelegt werden welchen Programmen der Datenverkehr erlaubt und welchen dieser verwehrt werden soll.

Windows-Firewall - Die personal Firewall von Microsoft

Die Windows-Firewall ist eine von Microsoft entwickelte personal Firewall, die Bestandteil der Betriebssysteme ist. Sie schützt den Computer, indem sie unaufgefordert eingehende Verbindungen verwirft und fragt beim Start von Programmen nach, ob eingehende Verbindungen zu den jeweils geöffneten Ports erlaubt werden sollen. Falls eine andere, systemfremde Firewallsoftware auf einem Microsoft Betriebssystem benutzt werden soll, ist es oftmals von Vorteil, die bereits vorhandene Software zu deaktivieren. Mehrere aktive personal Firewalls sind nicht zu empfehlen, da sich diese gegenseitig behindern können. Die Schutzwirkung, die eine Firewall erzielen soll, hängt jedoch sehr stark von der Konfiguration ab. Es reicht meist nicht, eine vorinstallierste oder heruntergeladene Firewall zu aktivieren ohne benutzerdefinierte Einstellungen vorzunehmen. Die Grundeinstellungen eignen sich häufig nicht für den individuellen Einsatzzweck und stellen schlechtenfalls ein unnötiges Risiko dar.