Opera, Safari & Co. Downloads kostenlos

Opera, Safari & Co. machen Marktführer Konkurrenz

Jeder kennt ihn, viele benutzen ihn: den Browser. Und immer mehr suchen sich Alternativen wie Opera, Safari & Co. Der bekannteste Browser aus dem Hause Microsoft war lange Zeit Marktführer, mit nur wenigen bis keinen akzeptablen Alternativen. Shareware wie Opera, Safari & Co. bringen alle Voraussetzungen mit, um dem Internet Explorer ernsthafte Konkurrenz zu bieten. Gerade bei jüngeren Menschen fallen wachsende Begeisterung für Opera, Safari & Co. und negative Meinungen gegenüber der Standard-Software auf. Opera, Safari & Co. sind eindeutig auf dem Vormarsch.

Flucht hin zu Opera, Safari & Co.

Immer wieder nehmen User des Browsers Internet Explorer aufgeschreckt zur Kenntnis, dass Hacker neue Sicherheitslücken gefunden haben. Entweder im Programmiercode selbst oder über ein Hintertürchen. Schnell macht sich große Ratlosigkeit breit. Ist die Lücke geschlossen, sind meine Daten sicher? Häufig findet kurz darauf ein Update statt, die Lücke ist tatsächlich geschlossen und das Programm wieder sicher wie nie. Wenige Zeit später folgt dann das das nächste Update. Für viele Benutzer ein Grund zum Wechsel. Meistens hin zu Browsern wie Opera, Safari & Co. Die Programme gehören zur Kategorie der Open Source. Das bedeutet, dass der Programmiercode, anders als bei Microsoft, für jeden User einsehbar und nachzulesen ist. Ständig finden bei Opera, Safari & Co. Verbesserungen durch Freiwillige und durch qualifizierte Anwender selbst statt. Als Folge daraus ergeben sich sehr sichere Programme, immer auf dem aktuellen Stand und kostenlos. Opera, Safari & Co. sind in Bedienung und Funktion alle dem Internet Explorer nachempfunden. Wer über einen Wechsel nachdenkt, der findet allerlei Informationen und Downloadquellen. Die Fangemeinde rund um Opera, Safari & Co. wächst täglich. So ist es auch kein Wunder, dass diese Programme einfach zu bedienen sind und sich den persönlichen Anforderungen genau anpassen lassen. Opera, Safari & Co. bedürfen fast keiner Einarbeitungszeit.