PC Tuning Downloads kostenlos

PC Tuning mit Shareware

PC Tuning spielt eine immer wichtigere Rolle. Das liegt nicht zuletzt daran, dass alte Computer zunehmend langsamer werden. Dies passiert weil sich im Laufe der Zeit eine Vielzahl von Datenmüll ansammelt. Dem Datenmüll kann man mit PC Tuning Programmen beikommen. Da es diese jedoch zu einer Großzahl im Internet gibt, sollte vor dem Kauf zu einer Shareware gegriffen werden. Sie ermöglicht es, das PC Tuning Programm einen gewissen Zeitraum lang zu testen. Dieser Zeitraum dauert in der Regel 30-90 Tage. Nach dem Ablauf der Testperiode kann die PC Tuning Software dann erworben oder deinstalliert werden. Eine Shareware kann bei der Kaufentscheidung für ein PC Tuning Programm auf jeden Fall eine große Hilfe sein.

Funktionsumfang von PCTuning Software

Der Funktionsumfang von PC Tuning Software ist in der Regel relativ ähnlich. Alle PC Tuning Programme beginnen damit, die Registry zu säubern. In dieser sammeln sich nämlich veraltete Einträge bzw. nutzlose Anweisungen und Befehle. Da der Computer bei allen Aufgaben die Registry ausliest, bremst dies enorm. Die PC Tuning Programme erstellen ein Backup der Registry und beginnen dann, die fehlerhaften Einträge zu löschen. Dieser Schritt erhöht bereits das Arbeitstempo des Computers. Im nächsten Schritt säubern die PC Tuning Programme die temporären Dateien. Diese nehmen nicht nur Speicherplatz, sondern bremsen auch das System. Nach der Bereinigung durch die PC Tuning Programme stehen nun mehr Festplattenspeicher und eine höhere Computergeschwindigkeit zur Verfügung. Abschließend defragmentieren die PC Tuning Programm die Festplatte. Dies führt zu schnelleren Zugriffszeiten und beschleunigt den Start von Programmen. Auch kann mit den PC Tuning Programmen eingestellt werden, welche Programme beim Windowsstart gestartet werden.