Mp4 konvertieren

MP4 ist ein sehr flexibles Dateiformat. Neben Videos kann es auch Musik, Hörbücher oder Klingeltöne beinhalten. So finden sich neben MP4-Dateien beispielsweise auch die Dateiendungen M4V oder MP4V, M4A, M4B, M4P und M4R. Möchte man diese Dateien auf einem Video Player sehen, der das Format nicht unterstützt, muss man das MP4 konvertieren.

Zum MP4 konvertieren gibt es spezielle MP4 Converter. Die sind auf das Quellformat MP4 spezialisiert und können MP4 in verschiedene andere Videoformate konvertieren. Andere Video Converter hingegen sind flexibler ausgelegt und ermöglichen neben dem MP4 konvertieren noch die Umwandlung anderer Videotypen. Wiederum andere können auch umgekehrt zum Beispiel ein AVI in MP4 konvertieren. Videoprofis greifen am Besten zu einem MP4 Converter mit einem detaillierten Video Setup, um etwa die Framerate zu justieren. Weniger Versierte fahren indes gut mit einem MP4 Konverter, der fertige Profile bietet, zum Beispiel MP4 konvertieren für iPod.

Es gibt zahlreiche Programme zum MP4 konvertieren, eine Auswahl der besten und neuesten findet sich auf dieser Seite. Alle MP4 Converter Downloads sind kostenlos, hier gilt "studieren und probieren". Es ist noch kein Meister im MP4 konvertieren vom Himmel gefallen..