Treiber Downloads kostenlos

Treiber Tuning durch Shareware

Welcher Computernutzer kennt das nicht. Der Computer wird immer langsamer ohne ersichtlichen Grund. Daran können Treiber schuld sein. Die Hersteller der Computerhardware bringen von Zeit zu Zeit immer neue Treiber heraus. Diese Updates beschleunigen das System in der Regel etwas. Wenn jedoch die alten Treiber nach wie vor genutzt werden, kann diese Beschleunigung ausbleiben. Zum Glück gibt es Software, die dem Computernutzer die Suche nach neuen Treibern abnimmt. Diese scannt die Hardware des Computers und kontaktiert die Webseiten der Hersteller automatisch, um nach neuen Treibern zu suchen. Der Nutzer sollte vor dem Erwerb einer solchen Software auf jeden Fall überlegen, welchen Funktionsumfang er benötigt. Bei dieser Entscheidung kann es helfen, die Treiber Software als Shareware herunterzuladen. Dies ermöglicht es, die Treiber Software 30-90 Tage lang zu testen. Nach Ablauf dieser Testperiode kann das Treiber Programm dann erworben oder wieder deinstalliert werden.

Funktionsumfang von Treiber Software

Der Funktionsumfang von Treiber Software unterscheidet sich zwar nur geringfügig voneinander, zeigt aber trotzdem Unterschiede auf. Die jeweiligen Treiber Programme zeichnen sich in den meisten Fällen durch eine einfache grafische Oberfläche aus. Auf dieser kann ausgewählt werden, für welche Hardware Treiber Updates gesucht werden sollen. Außerdem kann ausgewählt werden, wie oft nach einem Treiber gesucht werden soll. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, dass das Programm die Treiber nicht selbst installiert, sondern den Nutzer um Erlaubnis fragt. Um zu erkennen, ob neue Treiber Updates vorliegen, zeigt das Programm eine Meldung mit den entsprechenden Treiber Daten an. Der Griff zu einer solchen Treiber Software kann dem Computernutzer viel Arbeit ersparen und für optimale Systemgeschwindigkeit sorgen.